Wieviel Km muss man in der Regel ein neues Motorrad einfahren?

1 Antwort

Also normalerweise ca. 1000km bei 4 Zylinder Einspritzer aber ich würde sicherheitshalber nachfragen wie viele km und vor allem mit welcher Drehzahl. Bei einer Shiva mit 95PS sollte man bei den 1000km nicht über 6000 RPM kommen.

Ich hoffe das dieser Tipp hilft.

Lg

Die Street Triple Cup-Fahrer haben ihre Bikes teilweise bei den ersten Qualifyings eingefahren... Das Einfahren ist bei den geringen Fertigungstoleranzen heute nicht mehr so wichtig wie früher.

Da würde ich mich sicherheitshalber nach den Einfahrvorschriften des Herstellers richten, denn der kennt die verwendeten Materialien und die Fertigungstoleranzen ja am besten.

Alle fahrzeuge werden vor der auslieferung einmal über einen festgelegten zyklus auf dem rollenprüfstand bewegt. Bei pkw´s bis 160 km/h motorräder ähnlich schnell. Jeder motor ist damit schon das 2. mal gelaufen, denn der wird bereits auf dem motorenprüfstand angeworfen un zu sehen, ob er überhaupt funktioniert. Generell: alle getriebe sind von anfang an voll belastbar, motoren können (so man will) 500km schonend betreiben werden... müssen aber nicht.

Was möchtest Du wissen?