Wieviel Kilometer fährt ihr mit dem "Moped" pro Jahr? (Ca)

4 Antworten

Wenn sie dein Schild erkannt haben kommt es darauf an ob dein Gesicht zu erkennen ist,(offenes Visir,Eierschale usw.).Es langt schon die Augenpartie! Wenn nicht, kannst du den Beamten einen Ablesefehler unterstellen bzw.dein Anwalt.Aber schaue dir erst mal das Foto an ob was zu sehen ist!

ÄÄÄÄÄÄÄgypten??????

0

Früher bin ich mehr Kilometer gefahren,heute sind es weniger,ich werde älter.Bei festen Blitzern mußt Du schneller als 250kmh fahren,dann reagieren die Kisten nicht mehr,die Polizei auch nicht,so schnell sind deren Dosen nicht.

..na ja, stimmt überwiegend. Aber auch die Dosenritter haben schon neue Pferde. Zuletzt habe ich nen blau-silbernen Porsche auf der A61 Bad Neuenahr Rtg. Köln gesehen (in Holland fahren die sowas auf der Bahn schon lange). Die schalten bei 250 nochmal runter und geben richtig stoff.;-((. Warum.?? Weil sie´s können;-))

0

Durchschnittsfahrer ca.5000km,ich fahre zur Arbeit und an Wochenenden auf Partys und ab und zu auf Treffen,ich schaffe ca.15000km pro Jahr!

Ca. 25000 km. Mein HH hat wahrscheinlich schon seinen Pensionsfond nach mir benannt.

Frage 2: Wenn man nicht viel zu schnell /gefährlich unterwegs ist, passiert da auch nichts, wenn ein Polizist zusieht.

Was möchtest Du wissen?