Wie viel schneller beschleunigt eine 1000er von 100 auf 200 km/h als eine 600er?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe eine ZX-6R gefahren und fahre jetzt eine Zx-10R,der Unterschied in der Beschleunigung ist schon gewaltig.Ich dachte immer die 6ser wäre schon flott,aber die 10ner ist eine Rakete dagegen,wann ich auf 200kmh bin habe ich noch nicht gemessen,der 1,Gang geht bis 168kmh,dann regelt die Drehzahlbegrenzung ab,wenn ich dann ohne zu kuppeln hochschalte und wieder voll ans Gas gehe,bin ich schon bei 200kmh,oder darüber.Die Zeit liegt, schätze ich mal um die 7sek.

Bei offenem Mund ´ne Fliege rein ist die also in 0,25 ms durch?

0
@ulrich

Geht nicht...ich fahre einen Integralhelm.

0

Zweite Antwort, weil diese sonst meine andere Antwort zerstören würde: Mal ehrlich, Du beantwortest doch Deine Frage schon selber. Wie will man eine flotte 600´er mit einem 1000´er Tourer vergleichen. Ist jetzt extrem, aber die Unterschiede einzelner Motorräder sind doch enorm. Kann man nach nicht pauschal beantworten. Eine Möglichkeit wäre der Vergleich zweier definierten Motorräder (z.B.: GPZ 600 und TL 1000). Gruß Bonny

Also ich finde aus seiner frage ist deutlich zu entnehmen, dass er die beiden "Klassen" der Supersportler meint. Also z.B. ein Vergleich zwischen cbr 600 rr und cbr 1000 rr. Oder zwischen r6 und r1. Denk mal nich dass er mit nem Tourer über die Renne heizen will, machen manche natürlich wenn se nix anderes unter die Finger kriegen (bzw. den Hintern). Aber ich glaube er sucht nach dem optimalen Rennmonster :) VG mrphips

0
@MrPhips11

Konnte ich so nicht raus lesen. Ist aber klar, das er nicht ein Sportler mit einem Tourer vergleichen möchte. Deshalb habe ich ja auch "extrem" geschrieben. Trotzdem ist ein Vergleich über alle Typen nur sehr schwer möglich. Es gibt sehr starke 600´er und schwache 1000´er, auch in der Sportler-Klasse. Diese Antwort habe ich schon ernst gemeint, im Gegensatz natürlich zu meiner anderen Antwort. Deshalb ja auch zwei Antworten. Ich durfte mal eine modifizierte GPZ600 fahren, war ein echter "Giftzwerg". Hatte auch mal selber kurz eine 500´er Kawa - Zweitackter. Mit der würde ich es noch heute mit so mancher 1000´er aufnehmen. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Musste grade schmunzeln als ich das mit den schwachen 1000ern gelesen hab :) und hab dann gleich mal gekuckt im Katalog ob ich so en armes Würstchen finde, was unter 180 ps hat und TATSÄCHLICH...man sollte es nicht glauben aber ne Fireblade hat gradmal läppische 178 ps ;) Kein Wunder, dass die bei der Superbike WM keinen Blumentopf gewinnen mit der Karre! Spaß beiseite :) Is schon klar das es ein Unterschied ist Zwischen der Ninja und der Blade z.B. aber ich denke bei den heutigen Superbikes sind die Unterschiede so gering bei der Beschleunigung etc., dass man das subjektiv wahrscheinlich gar nicht mitkriegt. Wird man ja so oder so bewusstlos :) Aber is klar dass die Senioren unter den Supersportlern natürlich deutlich "lahmer" sind. Gruß mrphips

0

Was möchtest Du wissen?