Wie verlegt man Kabel vom Rücklicht und Blinker?

 - (Motorrad, Reparatur, Elektronik)  - (Motorrad, Reparatur, Elektronik)  - (Motorrad, Reparatur, Elektronik)

3 Antworten

Ohne geeignete Materialien wird das leider nichts. Lüsterklemmen haben an einem Fahrzeug nichts zu suchen und können allenfalls ein Notbehelf sein, der meist eh nicht lange hält.

Entweder man besorgt sich passende Kabelschuhe, Kabelstecker und die dazu passende Crimpzange oder wenigestens Schrumpfschlauch und Lötzubehör und verlötet die offene Enden, nach Entfernen der Kabelschuhe. Danach Schrumpfschlauch drüber (sollte man vorher schon auf eine Kabelseite geschoben haben) und die ganze Verbindung ist einigermaßen Wasser- und vibrationssicher.

Die Top-Lösung wäre natürlich die Verwendung wasserdichter Steckverbindungen, aber auch hier benötigt man entsprechendes Werkzeug und Materialien, die nicht billig sind.

 

Servus

Wenn die Kabel bis unter die Sitzbank reichen, Kabelschuhe und passende Verbindungsleiste.

Sind sie zu kurz, verlöten Schrumpfschlauch über die Einzelader und einen Schrunpofschkauch, am besten mit Kleber über das Ganze.

Deine Fotos sind Mist nicht nur wegen dem Wasser, sondern auch weil man von der gesammten Situation nichts erkennt.

Grüßle

Habs schon geschafft.

0

Das man nur aus den Fotos, wenn man das Mopped im Detail nicht kennt nicht schlau wird, sollte eigentlich einleuchten. Auf Grund fehlender Informationen kann ich Dir so nicht helfen. Wäre aber kein Grund. Da aber meine Antwort Dir nicht hilft, ist sie ja negativ. Nun brauche ich mir keine Mühe mehr geben mit Dir in wechselseitigen Dialogen eine Lösung zu finden.

So etwas macht man nicht --- Fragen und gleich vorschreiben was man nicht machen darf. Bonny   

Habs gerade eh schon hingekriegt.

0

Was möchtest Du wissen?