Wie schnell sind die Jungs denn bei der Rallye Dakar unterwegs?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

oder sogar noch schneller, stellenweise bei der alten dakar auf sandbedeckten Schotterstraßen bis 180 km/h... eine (Kleine) Querrinne ist bei dem Tempo gar nicht soo schlimm.. das Rad hat gar keine Zeit da hineinzurollen... schlimm ist das Gas wegnehmen müssen, wenn das auf Sand ist, da fängt das Vorderrad aber mächtig zu schlagen an. An solchen Wettbewerben fahren fast nur Profis mit... die wissen genau, auf welche Risiken sie sich einlassen, und gehen sie auch ein. Also kein Mitleid.

Es spricht ja auch niemand von Mitleid - aber gehörigen Respekt darf man doch haben ;)

0

Heute legte Lopes Condardo 670 Kilometer in 5:52,40h zurück. also im Schnitt deutlich über hundert km/h. Er wird mal anhalten, nachtanken usw. müssen, da wird er 150 und mehr fahren.

ich schau mir die Rally auch gerne an und es wirkt wirklich sehr sehr schnell wie die da durch das Gelände heizen. Wie schnell das aber sein soll, das kann ich nicht sagen, aber respekt vor denen die das so schnell durchziehen im Gelände - ich hätte da schon ganz schön Bedenken.....

Was möchtest Du wissen?