Wie reinige ich am besten den Wasserkühler aussen um Insekten etc. zu entfernen?

4 Antworten

Mit Wasser und Spülmittel einsprühen, kurz einwirken lassen und mit einer Zahn- oder Handbürste vorsichtig abbürsten. Geht gut und schnell. Gruß Bonny2

Verbogene Lamellen vorsichtig mit einer Messingbürste gerade richten hilft auch bei der Funktion des Kühlers.

Wenn du keinen Hochdruckreiniger nehmen möchtest und keinen Wasseranschluss in der Garage hast -> eine alte Bürste (Hand-, Kleider-, Küchenbürste) und die toten, trockenen Viecher vorsichtig abbürsten. Oder, wenn's doch feucht sein soll, einen Eimer hast du doch bestimmt. Etwas Motorradreiniger auf den Kühler sprühen, einwirken lassen, abbürsten und mit Wasser abspülen. Einen Hochdruckreiniger nehme ich in letzter Zeit auch sehr selten dafür. Unter dem Tank befinden sich bei meinem Moped Stecker, die bekanntermaßen ein Korrosionsproblem haben. Und wenn ich mit Hochdruck vorne auf den Kühler spritze, wird es auch unter dem Tank feucht - genau dort, wo normalerweise keine Feuchtigkeit hin kommt.

Was möchtest Du wissen?