Wie lange habt ihr für euren Motorradführerschein gebraucht?

4 Antworten

Angefangen mit der Praxis am 17.Januar 1980,- (Verd..., das war vielleicht kalt! Noch zu Zeiten der ersten Lederjacke, zwei Paar Jeans und doppelt Socken) Kurz vor der Prüfung nettes Angebot der Fahrschule: Ein Wochenende mit allen Fahrschülern, Fahrlehrern, Fahrschulbikes und -autos nebst Werkstattwagen in einem Hotel Nähe Braunschweig, um die Ecke ein TRUPPENÜBUNGSPLATZ zum Austoben. Allerdings kosteten die Spaßstunden auf dem Platz das gleiche wie eine Fahrstunde. Aber egal. Prüfung war am 13.Juni 1980, Gesamtkosten 1680,-DM plus Prüfgebüren, die ich aber nicht mehr weiß. 8 Grundfahrstunden, eine kostete glaube ich 23,--DM. Viele Grüße Fazzer

Habe meinen Lappen dummerweise im Winter gemacht,deshalb hat es wegen der Witterung etwas länger gedauert,habe aber nur die Pflichtstunden gebraucht.

Genau eine Woche bei der Bikers School http://www.bikers-school.de (Führerscheinantrag nicht eingerechnet). Vorher habe ich natürlich schon für die Theorie gelernt mit Bögen und einem online Lernsystem. An einem FR ging es los, in der nächsten Woche DO war die theoretische Prüfung und am FR die praktische Prüfung. Alles sofort auf Anhieb bestanden. Ist ein super Konzept "in einer Woch zum Motorradführerschein".

Lohnt es sich mit 16 den Führerschein für ein 125er zu machen oder abwarten bis man 23 oder so ist und dann für die großen Maschinen?

Hallo ich bin vor kurzem 16 geworden und ich will unbedingt ein Motorradführerschein haben und ein Motorrad fahren und wenn ich mit 16 mein Motorradfrührerschein mache kann ich dann mit 18 schon die großen Maschinen fahren oder nicht ?

...zur Frage

Zum Motorradführerschein überzeugen?

Heyo,

ich hätte super Bock meinen Motorradführerschein zu machen und mir eine richtig geile Maschine zu kaufen, um damit über die Straßen zu heizen.

Leider ist meine Frau dagegen und findet das ist zu gefährlich. Habt ihr irgendwelche Ideen wie ich sie überreden kann? Ist ein echter Herzenswunsch von mir!

Vielen Dank!

...zur Frage

Suche neu aufgelegte Klassiker für meinen Schwager, habt ihr Tips?

Mein Schwager macht mit 43 Jahren jetzt noch den Motorradführerschein. Er wollte einen alte harley oder 70er Jahre BWM. Er ist aber überhaut kein Schrauber und fährt nur ab und an zur Eisdiele, also habe ich ihm eher die Richtung neu aufgelegte Klassiker z.B. Triumph Bonville empfohlen. Was gibt es da noch für Bikes, die gebraucht zu haben sind, aber doch etwas aktuellere Technik haben? Suzuki Intruder 1800 hätte ihm auch gefallen. Also eher Chopper, Cruiser, Nakebikes, Cafe-Racer, Chrom und Metall als Plastik und Papageifarbe. Wäre toll, wenn ihr Tips für uns hättet! Schönes WE Twinman

...zur Frage

Kann mir jemand sagen, wie teuer ungefähr ein Motorradführerschein ist?

...zur Frage

Wieviel kostet aktuell der Motorradführerschein?

Wieviele fahrstunden sind pflicht.

...zur Frage

Wie lange habt ihr euch vorgenommen, Motorrad zu fahren?

So ca. bis zu welchem Alter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?