Wie kann ich die Leistung meiner Yamaha R6 steigern?

2 Antworten

Lass es. Bei 500.- Euronen kommt eigentlich nur das Ritzel / Kettenrad in Frage. Das Verhältnis zwischen Beschleunigung und Endgeschwindigkeit ist dabei immer ein Kompromiss. Jede Veränderung auf der einen Seite bring Nachteile auf der anderen Seite. Spare das Geld für ein leistungsstärkeres Motorrad. Ich weiß, wovon ich schreibe. Bei meiner damaligen RD 350 habe ich fast alle Veränderungen im Bereich Kette gemacht. Hat mich damals viel Geld gekostet und letztlich habe ich den Originalzustand wieder hergestellt. Gruß Bonny

Hi Bonny!

Die Idee mit der kürzeren Übersetzung ist doch prima! Das ich da nicht drauf gekommen bin wo ich es doch auch gern knackig kurz mag... Wer braucht schon eine Spitzengeschwindigkeit weit jenseits der 200 KM/H ?! Hinten am Kettenrad einfach mal drei Zähne mehr und der kreisrunde Grinseffekt kommt sicher ;-) Im TRX-Lager haben die Freunde das schon längst so gemacht. Die Dinger gehen kurz übersetzt überaus respektabel vorwärts! Den Rat zur R1 oder einer anderen 1000´er habe ich mir bewusst verkniffen, da ich überzeugt bin, daß man auch mit weniger Hubraum und PS reichlich Spaß haben kann... vielleicht sogar mehr als mit den "dicken" Dingern.

0

wenn du öfters mit sozia fährst wäre es besser kürzer zu übersetzen, schont zudem die kupplung und mußt nicht jeden gang hochdrehen. hinten drauf merkst du jedes kilo das du zusätzlich mitschleppen mußt.

mfg reiner

Wozu soviel PS ?

Ich fahre eine GSX-R 1000 K7 mit 185 PS. Ihr werdet euch fragen - was will der denn? Aber ich will hier gar keine Diskussion um Leistung und Innovation (gut/schlecht) anzetteln. Ich stehe auf schnelle Motorräder,und fahre gern mit der Gix. Meine Frage ist eine Andere: Ich war am Wochenende mit 3 Freunden im Odenwald. Eine alte GSX-R 600, eine 1000er Monster und noch eine FZ6. Meine Maschine war nominell am stärksten, danach kam die 600er Gix, dann die Monster und dann die FZ6. Mich überraschte, dass die Monster alle außer mich auf den Geraden abgehängt hat! Ich konnte sie auch nicht abschütteln. Wozu sind dann soviel PS nötig? Wieso bauen nicht alle Hersteller auf NM statt auf Drehorgeln?

...zur Frage

Honda xr 125 l Arrow auspuff mehr Leistung?

Gibt der Arrow Auspuff mit dem Arrow Krümmer bei der Honda xr 125 l mehr Leistung als der normale Auspuff und lohnt sich ein Kauf? (kosten ca.380 Euro)

...zur Frage

Stark sein für R6?

Hallo zusammen,

Mache nächstes Jahr den A2 und habe mich, schon seit ich mich für Motorräder interessiere, für die R6 (Mod. 12-14) entschieden. Bin 1.88m groß und wiege gut 60kg, die Sitzposition ist nicht gerade ideal für mich, habe mich aber damit abgefunden. Eine andere Sorge ist: Kann ich die ca. 190kg der R6 halten/ aufstellen? Zum vergleich: fahre zurzeit die yzf r125 mit vollgetankt 140kg und habe da kein problem an der ampel/bahnübergang (im stehen ohne arme) oder beim aufstellen der Maschine. An mir ist so gut wie kein Fett und werde auch noch paar kilo Muskeln aufbauen.

Hat da vllt jmd erfahrung oder ist ähnlich gebaut wie ich? Freue mich auf schnelle, hilfreiche antworten und bedanke mich schonmal im vorraus :)

...zur Frage

Wie kann ich bei meiner XVS1300A Midnight Star die Leistung steigern

Ich finde mein Motorrad hat beim Überholen zu wenig Leistung und würde nun gerne legal die Leistung erhöhen lassen. Wer kann mir Tips geben was für Möglichkeiten ich dabei habe und es sollte auch nicht viel mehr als 1000 € kosten.

Viele Grüße Cruisal

...zur Frage

Leistungsausbeute bei 2takt und 4-takt motoren

Hallo

Ich interessiere mich gerade sehr für das 2-takt prinzip. Da ein 2-takter ja keinen "Leerhub" hat und bei jeder Verbrennung zündet müsste er ja theoretisch bei gleichem Hubraum die doppelte Leistung als ein 4-takter haben, da dieser ja bei jeder 2 umdrehung zündet. Nehmen wir mal die neue ktm 1290 super duke. Sie soll mit ihrem 1200ccm-zwei-zylinder 180 Ps haben. Das wären dann pro zylinder 90 Ps auf 600 ccm. der 2- takter aus einer honda cr 500 hat um die 60 Ps. Und genau hier liegt das Probelm. Die Honda hat mit ihrem 500er 2 takt motor 60 PS. Die neue Ktm 500 exc mit ihrem 4-takter hat ungefähr die gleiche Leistung. Aber eigentlich müsste die 500er 2 takt ja viel mehr Leistung als der 4-takter haben. Liegt diese "Leistungsgleichheit" daran das es schon lang keine 500er 2-takt motoren entwicklung gab oder liege ich komplett falsch?

Ich hoffe das ich meine Frage verständlich ausgedrückt habe und würde mich über Antworten freuen.

Gruß

Thunderman

PS: es soll nix heißen das ich als bsp. nur ktm und honda genommen habe ;D

...zur Frage

Als Anfänger Motorrad A2 eine Honda CB 500?

Hallo,

Ich mache gerade den A2 Führerschein und möchte mir ein gebrauchtes Motorrad kaufen! Da ich noch nicht viel Erfahrung habe, möchte ich gerne eines dass für Anfänger angemessen ist. (Also es muss nicht super schnell oder "cool" sein) Es sollte praktisch und gemütlich zu fahren sein und für meine Größe (164cm) passend sein :) Mein Budget liegt bei ca 3000 Euro

Habe schon einiges gelesen und die Honda CB 500 scheint da ganz gut zu sein?

Hat jemand Erfahrung damit? Oder vielleicht andere Tipps?

Bin für jede Hilfe dankbar!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?