Leistung und Drehzahl sinkt stark ab warum?

4 Antworten

Ist das nicht eine typische Drosselung einer 50er? Das Benzin-Luftgemisch wird nicht mehr gut gezündet (zu fett)und der Motor "viertaktet". Abhilfe schafft, wenn der Vergaser nicht gegen Eingriff geschützt ist, das von enduroacademy beschriebe Verfahren. Wenn du den Luftfilterdurchsatz verbesserst, hat das in etwa die gleichen Auswirkungen. Achte aber darauf: Wenn du in irgendeiner Weise verboten an der 50er manipulierst, ist der Versicherungsschutz weg.

Für den oberen Drehzahl Bereich ist die ist die Höhe der Düsennadel zuständig. Hänge den Klip ein oder zwei Positionen höher ein, dass die Düsennadel tiefer kommt.

Ich tippe auf zuviel Luft. Überprüf mal den Luftfilter. Zuweinig oder zuviel Spritt: Fahr mit dem Moped und mach den Bezinhan zu, wenn die Karre kurz von dem stehenbleiben noch mal anzieht kommt sie zuviel Spritt. Bleibt sie einfach stehen bekommt sie zu wenig, bedeutet größere Hauptdüse oder erst mal die Vergasernadel rauf.

Yamaha XT 125 X geht in Kurve/beim Lenken aus. Woran liegts?

Moin Leute,

Ich hab ein Problem mit meiner Yamaha XT 125X. Wenn ich das Motorrad im Standgas an lasse, dann ist alles in Ordnung, solange der Lenker links lenkt oder gerade ist. Sobald ich aber nach Rechts lenke, geht das Motorrad aus, bzw die Drehzahl fällt zunächst ab und geht dann aus. Wenn der Lenker aber voll rechts eingeschlagen ist und nicht bewegt wird, bleibt der Motor auch an.

Dazu kommt noch, dass, wenn ich anfahren will und minimal nach rechts lenke, der Motor dann kein Gas mehr annimmt und ruckelt (bremst), und ich den lenker dann erst wieder gerade machen muss, damit er wieder Gas annimmt und nicht aus geht. Dieses Problem ist aber nur beim langsamen fahren, beim schnellen Fahren tritt es nicht auf.

Ich habe vor kurzem erst den Luftfilter gereinigt, den Vergaser habe ich mir noch nicht angeschaut. Meiner Meinung nach könnte es eventuell auch mit den Kabeln zusammenhängen, die rechts von dem Lenker sind und unter Umständen beim Rechtslenken eingeklemmt werden?

Insgesamt ist das Motorrad immer schon schlecht angesprungen (wenn kalt, dann nur mit Choke) und im Stand ausgegangen, deshalb habe ich das Standgas schon etwas erhöhen müssen. Ebenfalls ist zu beobachten, dass der Motor im Stand ausgeht, wenn er von einer hohen Drehzahl abfällt, wenn man z.B. an einer Ampel bremsen und anhalten muss.

Vielleicht hatte jemand von euch schon mal ein ähnliches Problem? Vielen Dank für die Hilfe! Hymian

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?