Yamha YZF R6 Rj11 Schalten ohne Kupplung möglich?

8 Antworten

Also ohne Kupplung schalten ist mit jeder Maschine möglich. Hat nix mit dem Bj zu tun. Meine 2015er Enduro lässt sich auch ohne Kupplung schalten, deshalb gehe ich mal davon aus dass das deine auch ohne Kupplung kann.

LG

Ich schalte meistens ohne zu kuppeln hoch... wo ist's Problem? Und... wie kommst du auf die Idee, dass das nur "bei vielen Motorrädern von Baujahr 2006" gehen soll?

Versuch es die ersten par mal nicht im Ort, du lernst es leichter, wenn du während dem Beschleunigen ohne Kupplung hochschaltest (aber bitte nicht vollen Speed zum üben!). Google mal oder bemühe hier die Suche, haben wir hier (und andere an anderen Stellen im www) schon einige Male erklärt.

Möglich ist das Schalten ohne Kupplung, allerdings sollte man hier etwas Erfahrung haben und nicht versuchen mit Gewalt den nächsten Gang reinzudrücken.

Manchmal mache ich dies auch, sowohl hoch als auch runter, wobei ich Hochschalten einfacher finde.

Chopperumbau hinten (evtl. Entfernung der Sissybar)

Hallo, immer, wenn ich den Rahmen des Softchoppers Honda Shadow VT 500 C (US-Version), Baujahr '85 vor mir sehe, finde ich das Design vom hinteren Kotflügel formschön, auch wenn er bloss aus Kunststoff ist. Mich stört dagegen, dass die Sissybar diesen Blick eher verschleiert als verschönert. Finde ich nicht so besonders gut, irgendwie stört mich die Sissybar seit dem Kauf der Maschine vor 17 Jahren. Klar, die "Bar" gibt auch Halt, sie ganz zu entfernen ist wahrscheinlich etwas "ungesund", weil die Stabilität verloren geht. Man könnte ja einen Teil abflexen, sodass die Druckguss-Brücke (zugleich auch Halter für Koffer und Helm in der Verlängerung nach vorn beim Sozia) erhalten bleibt, was meint ihr dazu? Natürlich müsste ich dann auch den Mopedsattel und die Halterungen des Lederpolsters beim Kofferträger sinnvoll verändern. Wie sieht der Tüv sowas, darf ich das typische Aussehen der Maschine ändern und nehmen die das ab? Es grüsst dich oder euch Jayjay

...zur Frage

Stark sein für R6?

Hallo zusammen,

Mache nächstes Jahr den A2 und habe mich, schon seit ich mich für Motorräder interessiere, für die R6 (Mod. 12-14) entschieden. Bin 1.88m groß und wiege gut 60kg, die Sitzposition ist nicht gerade ideal für mich, habe mich aber damit abgefunden. Eine andere Sorge ist: Kann ich die ca. 190kg der R6 halten/ aufstellen? Zum vergleich: fahre zurzeit die yzf r125 mit vollgetankt 140kg und habe da kein problem an der ampel/bahnübergang (im stehen ohne arme) oder beim aufstellen der Maschine. An mir ist so gut wie kein Fett und werde auch noch paar kilo Muskeln aufbauen.

Hat da vllt jmd erfahrung oder ist ähnlich gebaut wie ich? Freue mich auf schnelle, hilfreiche antworten und bedanke mich schonmal im vorraus :)

...zur Frage

r6 angst

hallo an alle;) ich 26 Jahre alt und stehe kurz vor dem Prüfung. Problem; ( ich habe schon mein Traum maschine gekauft. Fast neue r6. Jetzt bekomme ich langsam angst dass ich fehler mache. Ich habe mich gut vorbereitet mit vanucci kombi, jede Menge Vernunft und etc. Ich brauche tipps von yamaha fahrer die auch wie ich als Anfänger sich r6 geholt haben.

...zur Frage

Wie kann ich die Schaltrichtung an meiner Yamaha YZF R6 umkehren?

möchte (für die Rennstrecke) den ersten Gang nach oben schalten und die restlichen nach unten. Wie kann ich das umbauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?