Yamha YZF R6 Rj11 Schalten ohne Kupplung möglich?

8 Antworten

Also ohne Kupplung schalten ist mit jeder Maschine möglich. Hat nix mit dem Bj zu tun. Meine 2015er Enduro lässt sich auch ohne Kupplung schalten, deshalb gehe ich mal davon aus dass das deine auch ohne Kupplung kann.

LG

Möglich ist das Schalten ohne Kupplung, allerdings sollte man hier etwas Erfahrung haben und nicht versuchen mit Gewalt den nächsten Gang reinzudrücken.

Manchmal mache ich dies auch, sowohl hoch als auch runter, wobei ich Hochschalten einfacher finde.

Ich schalte meistens ohne zu kuppeln hoch... wo ist's Problem? Und... wie kommst du auf die Idee, dass das nur "bei vielen Motorrädern von Baujahr 2006" gehen soll?

Versuch es die ersten par mal nicht im Ort, du lernst es leichter, wenn du während dem Beschleunigen ohne Kupplung hochschaltest (aber bitte nicht vollen Speed zum üben!). Google mal oder bemühe hier die Suche, haben wir hier (und andere an anderen Stellen im www) schon einige Male erklärt.

Man kann alle Motorräder ohne Kupplung schalten, man muss nur die Drehzahl anpassen, kannst ja mal ein bisschen googlen, wie das genau geht. . Weiss  nicht, wie du drauf kommst, dass das nur auf ein bestimmtes Baujahr einer bestimmten Marke beschränkt sein soll... ist auf jeden Fall nicht so.

Ich schalte meine "Trude" sehr oft ohne Kupplung nach oben. Es kann nichts passieren wenn man "das gewisse Gefühl" für das Getriebe hat. Es gibt "Experten", die sogar "runter schalten" ohne zu kuppeln. Ich mache das nicht. Aber "hoch schalten" ist schon auf Grund der Baueigenschaften eines Motorrades meist möglich wenn man mit seinem Motorrad ein "inniges Verhältnis" hat.

Nebenbei: In den 70´ern hatte ich als Firmenwagen einen Renault R4 mit "Revolverschaltung" Den konnte ich immer ohne Schaden rauf und runter schalten ohne zu kuppeln. Man musste auch da nur das gewisse Gefühl für das Getriebe haben. Gruß Bonny

Was möchtest Du wissen?