Wie groß muss eine Unwucht am Reifen sein, damit man sie ohne Auswuchtung bemerkt?

3 Antworten

Hallo, auch ich habe an meinen beiden Harleys, beide Breitreifen, unsere Probleme mit Counteract Perlen gelöst, denn die schönen Felgen immer mit den Bleigewichten zu verunstalten.... nun, es ist mir eigentlich egal, warum und wie es funktioniert, ich muss nicht immer alles wissen :-)) ich kann Euch nur sagen, es geht, auch wenn die Maschine mal 2 Monate gestanden ist, nach 500Metern hat sich alles wieder eingependelt, sortiert, wie der Hersteller sagt. Auch mit 200km/h, keine Vibrationen, rein gar nichts! Ich bin super zufrieden! Sogar mein Harley Händler hat gestaunt, und braucht die Perlen jetzt auch.

Grus Gast

@greigri: also was die unabhängige Tests angeht habe ich hier etwas nützliches gefunden: http://www.counteract-deutschland.de/empfehlungen.htm#4

Wenn man also von einem Kraftstoffersparniss bei der Anwendung von Counteract Auswuchtperlen zum Auswuchten spricht, dann sollte man ja an der Wirkung lieber nicht zweifeln....Sonst macht dieser Test überhaupt keinen Sinn.

Hallo,

ich habe das Problem der Unwucht bei Motorrad mit den Auswuchtperlen von Counteract gelöst. Es handelt sich hierbei um kleine elektrostatisch geladene Perlen, die sich im Inneren der Reifen gleichmäßig verteilen und somit die Unwucht beseitigen. Kosten sind auch akzeptabel. Ich bin begeistert. Mehr Info findest du auf der Internetseite: www.counteract-deutschland.de

Die Beschreibung auf der Homepage klingt ja gewaltig. Gibts auch Tests, am besten von unabhängigen Instituten, wo so ein Reifen auf eine Wuchtmaschine gespannt wurde? Da muss ja eine Unwucht von Null sich messen lassen.

0
@greigri

woher weisst du, welche menge an kugeln du einfüllst? im übrigen... beim motorrad könnte es funktionieren, weil dort nur die statische unwucht beseitigt wird. bei allen anderen reifen, die stets dynamische unwuchten aufweisen, funktioniert dieses system nicht. das habe ich bereits 1998 in einem artikel in der reifenzeitung beschrieben, der hersteller, der das produkt auf der messe vorstellte (ein gut deutsch sprechender ami) konnte mir diese frage auch nicht beantworten. im gegenteil, bei näherem fragen verlegte er sich auf das englische und meinte, nichts mehr zu verstehen. zu seinem leidwesen spreche ich ein gutes technisches englisch, und so schützte er letztlich einen wichtigen termin vor. also: ein schmarrn!

0
@greigri

wegen der messung auf der wuchtmaschine: das geht nicht, weil die radrehzahl nicht ausreicht, um ausreichend fliehkraft zu erzeugen. ausserdem... wieviel gewicht füllst du denn ein? hast du zuwenig, musst du den reifen wieder abmontieren, hast du zuviel, schleppst du ungefederte massen mit dir herumm, und wenn dein mopped ein paar tage steht, könnte ich mir vorstellen, dass die unwuchtkugeln wieder herabfallen. und wenn du schlauchreifen hast? also fast völliger quatsch... gruss der kurvenflitzer

0

Na ja, diese Perlen beseitigen die statische Unwucht, aber was ist mit der dynamischen Unwucht? Zudem las ich in einem Forum, dass diese Perlen durch die Radbewegung statisch aufgeladen werden, was mitunter die Bordelektronik bei manchen Modellen empfindlich stören kann.

0

Was möchtest Du wissen?