Ab welcher Felgenunwucht kann man nicht mehr durch Gewichte ausgleichen ?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist eher, ab welchem Höhen, Seiten oder sonstigem Schlag das Fahrverhalten so ungünstig beeinflusst wird, das es eher sinn macht die Felge zu tauschen. Bei Alufelgen kann man in gewissem Masse von Spezialisten Hilfe bekommen, sogenannte Felgendoktoren bekommen schon einiges wieder hin, wenn nach eingehender Untersuchung klar ist, das keine Risse bei der Überprüfung festgestellt werden. Bei Speichenrädern ist von Zeit zu Zeit eh eine Überprüfung des Schlags angebracht, und teilweise durch nachspannen, und justieren zu beseitigen. Auch hier gibt es Spezialisten, obwohl ich solche Arbeiten lieber selber durchführe.....

Also bei einer Unwucht über 50 Gramm fange ich an nach einer anderen Felge zu suchen .....

0

Ab 50g würde ich mir Gedanken machen. Entweder ist der Reifen nicht ordentlich hergestellt (bei Neureifen), oder mit der Felge stimmt etwas nicht. Man kann den Reifen auf der Felge etwas verschieben, um die Unwucht etwas zu kompensieren. Sollte die Unwucht dadurch besser oder schlechter werden, ist es der Reifen. Bleibt es relativ konstant, ist es meist die Felge. Gruß Bonny

Bei einer Alufelge wär ich vorsichtig mit jedem Felgenschlag - das kann ins Auge gehen. Meistens fehlt nämlich mehr, sogar dass ein kleiner Riss entstanden ist usw.

Welches Alter darf ein neuer Reifen haben?

Habe gerade eine neuen Michelin Pilot Road 2 2CT draufmachen lassen. Der Hinterreifen ist lt. Kennzeichnung KW 28 Jahr 2007 !!!! Der "neue" Reifen ist also zwei Jahre alt. Macht das was? Irgendwie fühl ich mich jetzt komisch und hab nicht so das richtige Vertrauen in den Reifen und das ist total doof, weil ich eh so "kopfgesteuert" beim Fahren bin.

...zur Frage

Wieviel darf ein moderner Motor an Öl verbrauchen?

ich meine einen Motor ab Bj. 2000 mit max. 50tkm Laufleistung.

...zur Frage

Pfusch in der werkstatt, was nun?

Hallo, um es kurz zu halten. Habe neues Motorrad vorletzte Woche (Nun 1 Jahr alt, 7200km) zur 1.Jahresinspektion und 1. Reifenwechsel hinten gebracht. Bei Abholung letzte Woche geprüft ob richtiger Reifen, hat gepasst. Erst gestern beim putzen fiel mir auf dass die Felge und auch die schwinge hinten tiefe und teils echt krasse Beschädigungen aufweist, welche nur vom montieren kommen können (siehe bilder). Teilweise wurden diese macken auch stümperhaft mit schwarzem lack überlakiert. Ich wäre nur mit einer neuen Felge zufrieden. Nun meine Frage: wie stehen die Chancen auf eine neue und was ist, wenn die Werkstatt sich weigert und sagt das war schon bzw sie waren es nicht. Habe gestern direkt dort angerufen, auf den AB gesprochen und diesbezüglich um Rückruf gebeten.

...zur Frage

Verrosteten Krümmer lackieren...?

Hi Da meine DT aktuell nich läuft (warte auf neue Lichtmaschine) hab ich mir vorgenommen sie so lange optisch n bisschen hübscher zu machen. Habe aktuell nen Giannelli Krümmer dran, der allerdings ziemlich verrostet ist (siehe Bild). Wollte den jetzt wieder in Silber lackieren und wissen wie genau das abläuft. Also abschleifen tu ich ihn mit nem Stahlbürstenaufsatz für die Bohrmaschine... und dann? Will einfach wissen was ich genau brauch (z.B. Hitzebeständiger Lack bis wieviel Grad?) und in welcher Reihenfolge das ganze dann abläuft. Vielleicht kann mir hier ja jemand weiter helfen. Mfg

...zur Frage

Muss man Ausgleichsbehälter "auswaschen" ?

Hallo ! Diesen Winter soll eine Stahlflexleitung her. Bin gerade am kalkulieren, wieviel der gesamte Umbau (sollen noch andere Teile gemacht werden) kosten soll. Neue Bremsflüssigkeit bräuchte ich auch .. Da würde ich gerne auf DOT 5.1 umsteigen ! Nun darf man ja DOT 4 und DOT 5.1 nicht mischen. Muss ich nun den Ausgleichsbehälter irgendwie auswaschen oder reinigen, bevor ich DOT 5.1 fülle oder machen diese geringen Mengen nichts ?

greetz, kesha

...zur Frage

Ab wann wieder fahren?

Moinsen Freunde

Ab wann kann man wieder fahren, bzw. welche Temperaturen (CH) lassen das Fahren zu? (Bin neu im Moped-Business)

Gruss und Dank Euer Armin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?