Ab welcher Felgenunwucht kann man nicht mehr durch Gewichte ausgleichen ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage ist eher, ab welchem Höhen, Seiten oder sonstigem Schlag das Fahrverhalten so ungünstig beeinflusst wird, das es eher sinn macht die Felge zu tauschen. Bei Alufelgen kann man in gewissem Masse von Spezialisten Hilfe bekommen, sogenannte Felgendoktoren bekommen schon einiges wieder hin, wenn nach eingehender Untersuchung klar ist, das keine Risse bei der Überprüfung festgestellt werden. Bei Speichenrädern ist von Zeit zu Zeit eh eine Überprüfung des Schlags angebracht, und teilweise durch nachspannen, und justieren zu beseitigen. Auch hier gibt es Spezialisten, obwohl ich solche Arbeiten lieber selber durchführe.....

Also bei einer Unwucht über 50 Gramm fange ich an nach einer anderen Felge zu suchen .....

0

Ab 50g würde ich mir Gedanken machen. Entweder ist der Reifen nicht ordentlich hergestellt (bei Neureifen), oder mit der Felge stimmt etwas nicht. Man kann den Reifen auf der Felge etwas verschieben, um die Unwucht etwas zu kompensieren. Sollte die Unwucht dadurch besser oder schlechter werden, ist es der Reifen. Bleibt es relativ konstant, ist es meist die Felge. Gruß Bonny

Bei einer Alufelge wär ich vorsichtig mit jedem Felgenschlag - das kann ins Auge gehen. Meistens fehlt nämlich mehr, sogar dass ein kleiner Riss entstanden ist usw.

Motorrad-Führerschein Hilfe o:?

Guten Tag, Ich verstehe jetzt nichts mehr so wie ich es mal Verstanden habe :D, Ich bin Momentan 16...Fahre Zurzeit eine Yamaha Aerox mit 25 '-'...Die aber natürlich schneller fährt...Das dass die Polizei nicht endlich mal Rafft das jeder Jugendliche Schneller mit einem Mofa fährt aber nun gut.... Und mein Großer Traum wäre es mit 18 ein Motorrad zu Fahren.... Ich verstehe das aber jetzt garnicht mehr :D..Klar ich darf mit 18 nicht direkt eine Supersportler fahren sondern erst mit 24-25 denke ich mir....Aber was muss ich denn jetzt für einen Führerschein machen wenn ich mit 18 ein Motorrad fahren möchte '-'....A2...A1 Oder was es da sonst noch gibt...Das Internet erklärt mir das zu Miserabel für so einen Dummkopf wie mich :)... Und wie läuft das denn ab wenn ich mit 18 meinen Motorrad Führerschein mache...(Ich denke ich darf dann nur 125 Fahren bis ich 24-25 bin Ja ehm) Also wenn ich mit 18 den Motorrad Führerschein mache, dann mache ich ja erst Theorie (Also die 30 Fragen für den Führerschein) und dann Praktisch... soo Und wenn ich dann mit 24-25 auf was Größeres umsteigen will muss ich das dann nochmal machen....Es gibt hier nämlich viele Fragen bezüglich ''A1 oder A2'' Was ist sinvoller...Die Antworten darauf.....Mach den A2 mit 18 damit kannst du direkt auf was größeres umsteigen wenn du dich an die Geschwindigkeit erstmal gewöhnt hast....Ich bin auch so ein Yamaha Verrückter und wenn ich den Führerschein mache mit 18 würde ich mir gerne eine neue 125er beim Yamaha Store kaufen (Keine Sorge bevor Antworten kommen ''Erstmal Geld auftreiben kleiner''....Ich Spare für ein Motorrad schon etwas Länger, den Führerschein spendiert mir Glücklicherweise meine Mutter :D'') Ja ehm und dann wollte ich mir gerne eine neue 125er Kaufen..Darf ich das denn Tuen oder muss ich was gebrauchtes kaufen.. O:.....Ehm ja Das war es auch Bitte um Aufklärung :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?