Ab 160 kn/h fängt der Vorbau an zu stuckern, woran kann das liegen?

2 Antworten

Hi, Galaktika, bin zwar kein Profi aber könnte es vieleicht sein,das es vom Motor her kommt? Dann könnten es ev. ausgeschlagene Motorbacken sein? Kommt auf deine KM an. Mfg.roli50!

Was sind denn "Motorbacken" ?

0
@Frank

Der Ausdruck kommt eher vom Auto her. Ich meine damit die Verbindung zwischen Motor und Rahmen. Hier sind Gummimuffen(Was sind Gummimuffen?JUPA:-)...)oder Gummiringe?!, damit die Vibrationen vom Motor nicht auf den Rahmen übertragen wird.Ich hoffe ich konnte dir das irgendwie rüberbringen?!bis bald,roli50!

0

hi, 1. woher weisst du, dass es keine Unwucht ist? 2. kann es gut sein, das statische Unwucht ist, und zwar könnte der reifen ein extrem hohes gewicht selber haben, das zwar auf der maschine auf null ausgeglichen wurde, aber mit zunehmender geschwindigkeit durch die fliehkraft bemerkbar wird. schau mal drauf, wie viel gewicht du an der felge angeklebt hast. sind es mehr als 30 gr, solltest du prüfen, ob es von der felge oder dem reifen kommt. der nächste schritt wäre zu prüfen, wie der rundlauf des reifens ist. seiten- oder höhenschlag bis 2mm kannst du vernachlässigen. und dann könnte die aufhängung des rades, also radlager usw. defekt sein. es gibt viel zu schauen, packs an. gruss der kurvenflitzer.

Motorrad "eiert" bei konstanter Geschwindigkeit?

Abend zusammen. Seit ein paar Tagen "hüpft", "hubbelt" oder "eiert" mein Motorrad, wenn ich zum Beispiel mit konstanter Geschwindigkeit in einer Ortschaft, oder zum Beispiel mit achzig auf der Landstrasse fahre.

Vom klang her, hört sie sich ganz normal und so wie immer an.

Das komische ist halt dieses "hüpfen"...so als würde es immer einen ruck nach hinten und gleich wieder nach vorne machen. Entschuldigung für die schlechte Beschreibung.

Anspringen tut sie einwandfrei und zickt in keiner Weise rum.

Dazu, wenn ich das Motorrad im Lehrlauf mit ausgeschaltetem Motor schiebe, dann macht der Vorderreifen eine 3/4 Umdrehung und dann kommt so ein komisches kratzen, eher noch schleifen.

Ist das der Grund?

Ja, ich habe schon bei vielen Werkstätten angerufen, nur leider ohne Erfolg. Die wollen keine Suzuki inspizieren.

Wäre cool, wenn mir jemand helfen könnte, vielleicht auch nur spekulieren.

Suzuki DR-Z400SM, bj 2005

Ich wünsche eine angenehme Saison. Gute fahrt, linke zum Gruß!

...zur Frage

Warum blockiert das Vorderrad nur manchmal ?

Hallo,

Wenn man beim Motorradfahren bremst, und vorne, bei nicht vorhandenem ABS, zu doll bremst, blockiert das Vorderrad entweder, oder das Heck geht hoch. Ob gewollt, oder nicht, woher weiß man, dass es nicht blockiert ?

Gibt es Regelmäßigkeiten ?

Ich würde nämlich gerne mal nen Stoppie machen, aber habe Angst, dass das Vorderrad blockiert.

Wie vermeidet man das denn ?

...zur Frage

Motorradreifen spezielle Variante "G" bei Vorderrad?

Es gibt einen Vorderreifen Dunlop mit der Bezeichnung D404 F 120/90-17 "Variante G" bzw. ohne diese Variante - was bedeutet das bzw. was ist der Unterschied zw. beiden?

Andy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?