Würdet ihr neue Reifen erst im Frühjahr kaufen und montieren?

7 Antworten

Der Reifenhändler hat sich in der Regel die Reifen auch nicht auf Lager gelegt. Er bezieht die bei Bedarf vom Hersteller oder Großhändler. Dort werden die Reifen meist richtig gelagert (Temperatur, Licht u.s.w.). Mit Sicherheit lagern die dort besser als bei mir in der Garage am Moped. Gruß Bonny

Ich kaufe neue Reifen wenn ich sie brauche und nicht wenn sie güntig sind,Reifenkauf hat doch nichts mit Sonderangeboten von Lebensmittel bei Aldi zu tun,die kann ich einlagern,außerdem ist der Reifenpreis vom Ölpreis abhängig.

Ist doch egal ! Wegen der paar Monate Standzeit werden die neuen Schlappen nicht gleich platt und so groß wird der Preisunterschied auch nicht sein. Motorradreifen werden sowieso im Betrieb nicht sehr alt, also tu was du willst.

Welchen japanischen Zweizylinder (luftgekühlt) - Youngtimer würdet ihr zum Kauf empfehlen?

Welchen japanischen Zweizylinder würdet ihr empfehlen, als ganz gut gepflegten Youngtimer zu kaufen? Natürlich luftgekühlt und möglichst "klassisch" aussehend. Als Kurzstrecken und Stadtmotorrad, also nicht viel Leistung. Eher günstig als ein Sammlerstück, also eher ein ehemaliges Alltagsmotorrad als ein Exot. Danke für Tipps!

...zur Frage

Welche soll ich nehmen?

Guten Tag. Ich würde mir gerne als Erst Motorrad die Yamaha xvs 125 Dragstar kaufen. Nun habe ich zwei Anzeigen im Visier die mir beide gefallen, aber beide nachteile aber auch gute Vorteile haben.

Beginnen wir bei der Gold-Metallic Farbigen: Diese hat leider 32.000 Km Laufleistung. Hat Ledertaschen, die für mich ein muss sind, sowie einen Sissybar. Ein Sturzbügel ist auch ein muss. Optisch sehr gut, keine Unfallschäden, und nach Anbieter in sehr guten Zustand. Das Problem sind halt die Kilometer. Sie steht außerdem in meiner Nähe.

Nun die Schwarze: Sie steht etwas weiter weg. Hat keine Seitentaschen, die ich mir deshalb dazukaufen müsste, sowie keinen Sissybar und auch keinen Sturzbügel. Die Dinge sind für mich ein muss bei der Maschine, da sie sonst komisch aussieht. Aber dafür hat sie nur 3.000 Km Laufleistung und ist komischer weiße nur 500 € Teurer, als die Gold Metallic farbene. Nun, natürlich ist ihr Motor im besseren Zustand wegen der Geringen Laufleistung, aber ist halt mit dieser Laufleistung schon sehr billig. Ein weiteres Pro-Argument für die Schwarze Maschine wäre, dass sie vom Händler angeboten wird. Das heißt ich hätte eine Garantie.

Aber nun weiß ich gar nicht mehr weiter welche ich nehmen soll. Beide haben gute Pro- und Kontra Argumente. Für welche würdet ihr tendieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?