Wie fixiert man einen Scherenheber am besten so, dass das Motorrad stabil steht?

Bilduntertitel eingeben... - (Motorrad umkippen befestigen, Scherenheber fixieren sichern)

2 Antworten

Genau diesen habe ich vor einem Jahr gekauft und regelmäßig in Betrieb. Oft gehe ich sehr ruppig mit dem Bike auf dem Heber um. Noch nie irgendeine Befürchtung gehabt, dass er umkippt. Meine Intruder steht sehr fest und sicher. Würde mir sofort wieder solch einen kaufen. Kann ich nur empfehlen. Gruß Bonny2

Mein Bike wiegt ca. 250 Kg. Diesen Scherenheber benutze ich sehr intensiv (auch beim putzen). Natürlich muss ein fester Unterzug vorhanden sein. Bei den meisten Tourer, Chopper oder Enduro lässt sich der Heber sehr gut verwenden. Bei Sportler, oder bei Verkleidungen leider nur selten. Das Bike steht fest. Der Heber wiegt auch einige Kilo und ist sehr stabil, da der nicht aus hohlem Blech besteht. Bevor ich mir diesen Heber gekauft hatte, habe ich den in einigen Motorradwerkstätten und Reifenfirmen im Einsatz gesehen. Daher meine Kaufentscheidung. Habe es nie bereut. Woher die Weisheit kommt, es sei ein „Billigteil“ weis ich nicht. Ich bezweifle, dass er jemals so einen Heber im Einsatz gesehen hat, oder schon viele umgekippte Motorräder wegen dem Heber erlebt hat. Gruß Bonny2

Bilduntertitel eingeben... - (Motorrad umkippen befestigen, Scherenheber fixieren sichern) Bilduntertitel eingeben... - (Motorrad umkippen befestigen, Scherenheber fixieren sichern)
44

Uih was ist das denn für ein Lenker? Und dann die vielen Chromteile, brauchst wohl den Heber um besser die Räder polieren zu können. ;-) Gruß T.J.

0
44
@Bonny2

Humor haste, und da ist gut so! Gruß aus´m Westen, der T.J.

0
51
@Endurist

Auch wenn unsere Ansichten oft weit auseinander gehen und wir uns leider öfter „angiften“, aber Stil hast Du – Kompliment. Gruß aus Berlin Bonny2

0

Ist die Leistungsfähigkeit einer Lichtmaschine am Motorrad ausgereizt oder nach oben quasi offen?

Die meisten aktuellen Lichtmaschinen produzieren mehr als 400 Watt, ist das das Ende der Fahnenstange in einem Motorradmotor, wo ja nicht endlos viel Platz ist? Oder kann man die Leistung solch einer Lichtmaschine problemlos noch erheblich steigern?

...zur Frage

Ca. 1,74m, reicht das zum Motorrad fahren?

Hallo, wie oben steht bin ich ca. 1,74m 16 und noch nicht ausgewachsen. Wollte fragen, ob ich groß genug bin zum Motorrad fahren? Z.B für die YZF-R125 oder die MT 125. Habe eig lange Beine und Roller fahren kann ich auch. Klar muss ich später Probesitzen/fahren, aber vllt wisst ihr ja erfahrungsgemäß etwas, ob sie euch gepasst hat und wie groß ihr seid oder wart. Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Meinung zur Sachs XTC-S 125 oder Sachs allgemein?

Moin, wie schon oben im Titel würden mich mal eure Meinungen interessieren da ich mir überlege die XTC-S 125 zu kaufen aber ich höre nur schlechtes von Sachs. Finde das Bike von der Optik ganz gut und der Preis spricht mich halt sehr an da ich gerne eine neues Motorrad hätte, da ich mit gebraucht Käufen leider immer schlechte Erfahrungen hatte.

...zur Frage

Auf was sollte man beim Motorrad kauf achten?

Frage steht oben

...zur Frage

Probleme vom ersten Gang in den zweiten zu kommen, warum?

Hey , hab wie oben beschrieben Probleme bei meiner gerade gekauften Romet Ogar 202 50ccm vom ersten Gang in den zweiten zu kommen. Ich drücke die Kupplung und versuche nach oben zu schalten, jedoch klemmt das Schaltpedal dann. Ich muss dann die Kuplung loslassen und nochmal drücken, in jedem zweiten Fall funktioniert das. Das Motorrad ist erst zwei Jahre alt und 1600km gelaufen! Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?