Halbhohe Motorradstiefel - zu empfehlen oder lieber lassen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz klare Antwort:

Unterlass den Versuch mit diesen Mokassins aufs Moped zu steigen, noch dazu in Jeans, und nur mit Sicherheitsbekleidung obenrum. Diese nützt Dir nichts mehr, wenn untenrum alles Matsch ist.

Kauf gescheite Stiefel, und eine gute Motorradhose mit Sicherheitsausrüstung, die kannst Du immer noch bei pfleglicher Behandlung später weiterverkaufen.

Im Sommer und in der Stadt wirst du froh sein, auch mit etwas leichterer Bekleidung unterwegs sein zu können, für solche Fälle nehme ich auch oft halbhohe Schuhe.

Das sind keine Mopedstiefel,das ist ein Witz.Beim Mopedfahren geht es um Schutz und Sicherheit und nicht nach schönem Aussehen und Elegance,oder willst Du mit diesen Schühchen in die Tanzstunde?

Was möchtest Du wissen?