Wie wende ich, ohne Angst, das Motorrad im Stand am besten?

6 Antworten

ok, das mit dem erst ein bischen nach rechts und dann wenden hilft mir schon, werde es heute gleich versuchen, habe ja wieder Fahrstunde. Muss auch gleich los. Vielen Dank.

hi also ich als kleine frau mit großem mopped habe auch das selbe problem gehabt, seit dem sicherheitskurs gehts einfacher aber trotzdem NIE mit voll eingeschlagenem lenker im stand drehen. bei der fahrt gehts einfacher. Und immer dahin gucken wo du hinfahren willst, nie auf der straße. ich selber dreh gerne auf breiterer fahrbahn oder wenn links oder rechts von der straße eine bucht ist. sollten wir irgendwo stehen wo ich die karre komplett drehen muß las ich das meinen partner machen. so ist das halt mit den weibern. wobei ich dir sagen muß das ich ein mädel mal auf ne R1 gesehen habe die seit einem halben jahr fahrpraxis hatte, aber papi hat halt die kohle naja jedenfalls stand die karre, die alte setzte sich drauf und kriegte die karre nicht vom seitenständer. da müssten zwei jungs ihr helfen. also sowas peinliches ist dann doch echt zuviel. und als sie weggefahren ist da dachte ich jetzt dreht sie am hahn aber nein die schlich davon. da frag ich mich WARUM NUR?? das geilste ist noch das dieses mädel mit reifen fährt von der rennstrecke, also totale kurven lage, naja beim gradeaus fahren hat sie ja noch profil. so das war mal ne geschichte, viel spaß noch beim drehen, übung macht den meister. da ich ne leseratte bin gibts gute bücher (die untere hälfte des motorrads)

@snowgouda:

(die untere hälfte des motorrads)

Ich kenne nur "Die obere Hälfte des Motorrads"" und das weniger theorielastige Übungsbuch dazu: "Motorradtraining alle Tage".

0

Es geht um das wenden aus dem Stand z.B. nach dem Stop and Go. Wenn die Straße zu ende ist und ich muss wenden, da habe ich irgentwie Angst das mir das Motorrad umfällt. Ich gucke blöderweise immer zum Bürgersteig, was falsch ist. Nach der Prüfung wende ich auch in Einfahrten oder fahre in Bushaltetaschen aber zur Prüfung geht das nun mal nicht.

ok verstehe,

du lässt die Kupplung langsam kommen ohne viel Gas zu geben einfach nur rollen lassen,

manchmal tue ich so als sei es ein Laufrad

es kommt drauf an wie breit oder schmal der weg die Straße ist,

und was für einen Radius das Motorrad hat,

der Fahrlehrer soll es dir mal zeigen,

ich weis nur das es leichter geht wenn man erst leicht nach rechts und dann nach links fährt,

aber ich weis nicht wie ich es erklären soll

0

Schraube am Lenker löst sich unmittelbar nach Inspektion, was würdet ihr tun ?

Hallo Community,

Als ich heute mit meiner YZF r125 unterwegs wahr, ist mir aufgefallen, dass mein rechter Lenkerstummel ( sagt man das so ? ) ziemlich stark wackelt, sodass ich schon Angst hatte, er würde jeden Moment abfallen. Grund dafür war, dass die Schraube, die den Lenkerstummel durch den Klemmbügel am oberen Ende des Stoßdämpfers befestigt, fehlte. Ich sah einen Film in meinem Kopf ablaufen, was passieren würde, wenn man bei 100 Sachen den halben Lenker verliert... Ich machte mich dann gleich auf den Weg zum nächsten Motorradhändler, der nur ein paar hundert Meter weiter entfernt liegt. Dieser baute mir eine neue Schraube ein und stellte beim Überprüfen der anderen fest, dass auch die Schraube, die das Ganze nochmal an der Gabelbrücke befestigt, lose war. Die Schraube und den kleinen Eingriff nahm der Freundliche Händler auf seine Rechnung. Was mich so stutzig macht, ist die Tatsache, dass das Motorrad gerade einmal 3 Monate alt ist und vor gut 800 Kilometern bei der 6000er Inspektion beim Yamaha Händler war. Dann kann es doch nicht angehen, dass sich nach so kurzer Zeit eine Schraube löst, oder ? Ich wäre nie im Leben auf den Gedanken gekommen, so früh nach der Inspektion die Schrauben zu kontrollieren, auch wenn es sowieso leichtsinnig ist.

Nun meine Frage, was würdet ihr tun ? Die Sache ist gelaufen, ich musste keine Kosten tragen und es ist alles gut gegangen, aber ich finde es kann einfach nicht angehen, dass sich nach so kurzer Zeit Schrauben lösen, die von so hoher Relevanz sind, dass sie im Zweifelsfall über Leben und Tod entscheiden. Ich habe überlegt, dass ich meinen Händler auf jeden Fall anrufen werde und ihm ordentlich was erzählen werde.

Im Voraus schonmal vielen Dank für eure Ratschläge

Gute Nacht Max

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?