Werkstattalltag und Drehmomentschlüssel?

3 Antworten

Von dieser Werkstatt würde ich mich umgehend trennen, Anzugmomente sind nicht aus Spass an der Freud da, sondern um einen festen, dauerhaften Sitz einer Verschraubung zu sichern, ohne dabei die Verbindung zu überstrapazieren, gerade wenn Stahlschrauben in Alu geschraubt werden, was ein Ausreissen des Gewindes bis zum Verbiegen des Bauteiles führen kann.

Ein Freund von mir arbeitet in einem Werkzeuggroßhandel. Vor einiger Zeit hat ein Drehmomentschlüsselhersteller an deren "Tag der offenen Tür", eine beeindruckende Demonstration durchgeführt. Es wurden etliche erfahrene professionelle Mechaniker zu einem Drehmomenttest eingeladen. Diverse Schrauben sollten "nach Gefühl" um einen vorgegebenen Drehmoment angezogen werden. Auf der Rückseite der Verschraubung, unsichtbar für den Testkandidaten, war ein geeichtes Messgerät angebracht. Die Abweichungen zu den tatsächlichen Anzugsmomenten, lagen zwischen 50 und 100% in beide Richtungen. Nur soviel zum Thema nach "Gefühl" anziehen.

Hallo Cebele! Ich habe bei meinem Händler fast immer dem Mechaniker "über die Schulter" geschaut und er mir auch alles erklärt, bei fast allen Arbeiten. Dabei hat er mir immer erklärt, penibel auf die Drehmomente zu achten, wenn es Richtung Motor ginge auch mit Winkelmesser etc. Auch meine Autowerkstatt stellt ihre luftdruckbetriebenen Schlagschrauber für die Reifen penibel ein. Das weiß ich, weil ich mal eine Reklamation hatte und sie mir alles genau gezeigt haben. Ich würde nochmal überlegen, die Werkstatt zu wechseln, der Momentenfeder traue ich z.B. bei Arbeiten an der Bremse meines Motorrades ein bißchen mehr als dem Handgelenk des vielleicht unerfahrenen Mechanikers ;) Außerdem: Alle Anzugsmomente werden berechnet und nicht aus Spaß angegeben. Gruß

Empfehlung: Guter Drehmomentschlüssel?

Puh, noch mal vielen Dank an alle bezüglich der guten Tipps hier (http://www.motorradfrage.net/frage/bundmutter-durchgedreht)! Habe die Sache nun so gelöst: Händler angerufen ;) Ich wollte nicht noch mehr kaputt machen. Der Händler hat übrigens die Nm-Angaben bestätigt, aber auch gesagt dass sie in der Werkstatt normalerweise weniger nehmen. Ich habe aus dem Schlamassel gelernt und möchte mir nun einen neuen Drehmo-Schlüssel besorgen, auch wenn die Baumarktteile nicht so schlecht sein sollen. Dann weiß man wenigstens, woran es liegt ;) Er sollte einen Bereich von 30-120Nm abdecken, falls das nicht zu weit ist. Er sollte gute Qualität haben, aber preiswert sein (ich meine nicht billig). Freue mich auf eure Empfehlungen :) Gruß

...zur Frage

Wie schnell ruiniert man Drehmomentschlüssel?

Hallo! Kann mir jemand hier sagen, wie schnell ein Drehmomentschlüssel defekt ist, wenn man einen Einstellwert vergessen hat wieder zu lösen (Wert: 28Nm bei 40Nm maximal) und der Schlüssel so eine Woche lang lag?

...zur Frage

Wie kann man einen Drehmomentschüssel auf dessen Genauigkeit überprüfen?

...zur Frage

Drehmomentschlüssel mit Verlängerung?

Ein Kumpel hat mir erklärt, nachdem ich mal wieder einen Schraubenkopf geschrottet habe :-/ und er mir beim Ausbohren helfen sollte, dass ein Drehmomentschlüssel bei der Verwendung einer Verlängerung nicht mehr exakt anzeigen würde, sondern bis zu 20% unter dem wirklich anliegenden Anzugsmoment abbekommt. Weswegen man dann eine Schraube schnell überdreht. Ich dachte aber immer, dass Momente nur mit Hebelweg wirken, also axial egal ist, wie lang der Weg ist. Oder liege ich falsch? Danke euch!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?