Leidet ein Drehmomentschlüssel, wenn er beim Losdrehen nicht in neutraler Stellung ist?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Normalfall wird der Auslösemechanismus nicht beschädigt, vorausgesetzt, der Lösemoment übersteigt nicht das höchste Drehmoment, das der Drehmomentschlüssel beim Anziehen verträgt. Ist der Schlüssel z.B. für 20-200 nm ausgelegt, würde ich eine Schraube, die zum Lösen 300nm benötigt, mit einem kräftigen Knebel, und auch nie mit einer Ratsche lösen!

Wie kann man einen Drehmomentschüssel auf dessen Genauigkeit überprüfen?

...zur Frage

Warum ist ein Drehmomentschlüssel so wichtig ?

Man kann Schrauben entsprechend anziehen ohne dass sie abbreissen - ist denn aber unbedingt ein Drehmomentschlüssel notwendig ?

...zur Frage

Werkstattalltag und Drehmomentschlüssel?

Hi Leute! Ich war wegen einem kleinen Missgeschick in meiner Vertragswerkstatt, die mir eine Mutter gesprengt und eine neue aufgesetzt haben, an der ich fast verzweifelt wäre. Für den verhältnismäßig hohen Lohn wie ich finde, wollte ich dann noch ein paar Dinge wissen. Zum Beispiel das wirklich korrekte Anzugsmoment für die Muttern. Das konnte er mir nicht beantworten und wich mit der Erklärung aus, dass kein Mechaniker mehr einen Drehmomentschlüssel benutze, sondern alles nach Gefühl anziehe. Auch beim Autoreifenwechsel, auch bei den Vorderradbremsen beim Motorrad, nirgendwo würde ein Drehmomentschlüssel angewendet. Irgendwie kann und will ich das nicht glauben, die Momentangaben haben doch schon einen Sinn, oder? Was für Erfahrungen habt ihr da bei eurer Werkstatt gemacht? Ziehen sie mit oder ohne Einstellung an?

...zur Frage

Verändert sich das Drehmoment eines DMS mit Verlängerung zwischen Schlüssel und Nuss

Frag mich dies. Da ich ohne Verlängerung nicht an die Schrauben des Bremsverteilers komme um meine Bremsschläuche zu wechseln. Freu mich schon auf eure Antworten.

...zur Frage

Empfehlung: Guter Drehmomentschlüssel?

Puh, noch mal vielen Dank an alle bezüglich der guten Tipps hier (http://www.motorradfrage.net/frage/bundmutter-durchgedreht)! Habe die Sache nun so gelöst: Händler angerufen ;) Ich wollte nicht noch mehr kaputt machen. Der Händler hat übrigens die Nm-Angaben bestätigt, aber auch gesagt dass sie in der Werkstatt normalerweise weniger nehmen. Ich habe aus dem Schlamassel gelernt und möchte mir nun einen neuen Drehmo-Schlüssel besorgen, auch wenn die Baumarktteile nicht so schlecht sein sollen. Dann weiß man wenigstens, woran es liegt ;) Er sollte einen Bereich von 30-120Nm abdecken, falls das nicht zu weit ist. Er sollte gute Qualität haben, aber preiswert sein (ich meine nicht billig). Freue mich auf eure Empfehlungen :) Gruß

...zur Frage

Ist ein Hazet Drehmomentschlüssel wirklich deutlich besser als ein vergleichbarer von Proxxon?

Es gibt von Hazet einen Schlüssel (5 - 25Nm) für knapp 150€ und einen von Proxxon (5 -30Nm) für knapp 60€.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?