Welchen Crusier - Kawasaki VN900 oder Yamaha XVS 950

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

Yamaha XVS 950 57%
Kawasaki VN900 43%

3 Antworten

Kawasaki VN900

Hallo yerooke,

ich fahre seit einem halben Jahr die VN 900 und bin sehr zufrieden. Es ist ein herrliches Motorrad !!!! Bisher (klar) ohne jegliche Mängel.

Kann die VN 900 uneingeschränkt empfehlen.

Hatte vorher eine Harley 883 (20 Jahre alt) und eine 125 Hyosung.

Naja, die Kawasaki ist neu und ein Gedicht.

Mit freundlichen Grüßen Viona

Oh da hat jemand die Suchmaschine und eine Frage aus 2011 entdeckt, willkommen Viona hier! ;-) Beste Grüße aus Bochum T.J.

1

Hm, schwierige Entscheidung auf den ersten Blick, denn optisch schenken sie sich nicht viel. Ich kenne die Bikes nicht, aber kaufentscheidend für mich wären die Bewertungen und Meinungen der jeweiligen Besitzer, ob evtl. Kardan und hydraulische Ventile vorhanden sind, und natürlich das allererste Sitzgefühl beim Draufsteigen, sowie der erste Eindruck bei der Probefahrt.

Kawasaki VN900

Für mich als Kawa-Fan gibt es da keine Frage und ich habe auch den Vorgänger die VN 800 gefahren.Mit der habe ich nur gute Erfahrungen gemacht.Es war auch damals für mich der Einstieg in die große Klasse die VN 800 und auch die ganze VN-Reihe durchgearbeitet b.z.w. gefahren.Das muß aber auch jeder für sich selbst rausfinden.Da ist wieder mein Standartspruch einfach Probefahren und Testen welche Dir am besten taugt.Wie gesagt das ist meine persönliche Meinung dazu.VG Frank

Was möchtest Du wissen?