Fahranfänger ohne Einschränkung, welches Bike nun?

4 Antworten

Herzlichen Glückwunsch zum Schein,also das wichtigste ist für Neulenker das die Maschiene handlich ist da am Anfang noch nicht so Sicher ist wie man glaubt.Zweiten´s ist wichtig das beide Beine den Boden berühren sollten dies braucht man vieleicht beim Rückwerts schieben. die höhe des Fahwerkes kannst Du zB.bei der Honda CBF verstellen - meine Freundin fährt ne Kawa 6er-n mit ABS die ist auch nicht schlecht aber dort muss darau geachtet werden das die ABS Kontakte Wassedicht sind sonst droht Teuer Spass den wir gerade haben. Gruss Peddy

Meinen Geschmack trifft die Triumph leider nicht so ganz. Ich mag recht gerne diese aggresiven futuristischen Modelle. Werde aber trotzdem eine Probefahrt nicht ausschließen und danke für den Tip.

Die FZ-1 finde ich von dem Angebot was du erwähntest Nitro echt gut, habe ich auch schon gelesen und das reizt schon sehr.Und.. wie du schon sagtest, der Fahrer ist das Gefährliche und ich bin mir meiner Vernunft bewusst ;-)

Kobaia, die KTM finde ich auch echt toll. Wie ist es mit eurer Erfahrung? Habt ihr die Modelle zufällig gefahren bzw. gibt es wen der den selben Geschmack hat? Und mir so das i-Tüpfelchen verraten kann?

Danke, Alex

3

nen Arbeitskollege von meinem Vater hatte die SuperDuke mal ist auf jeden Fall nen super Geschoss, und die KTM Motoren sollen ja auch seit 98 relativ gut sein ;-)

0

Wenn das Geld keine Rolle spielt, würde ich konsequent alle Bikes in deiner Liste probefahren. Danach hast du ganz sicher ein Gefühl, welches dir am besten passt. Kann auch sein, dass du dir dann weniger Leistung wünschst.

Pit Bike Orion stottert nimmt kein Gas an was tun?

Hi Leute  Ich brauche Eure Hilfe.

Ich hab ein pit bike von orion gebraucht gekauft, habe öl gewechselt, glühkerze ausgetauscht, neues Benzin reingefüllt Vergaser gereinigt ,ganzes Bike gereinigt usw. Die lief am Anfang, man konnte normal fahren, doch nach den ersten beiden fahrten, nahm sie kein Gas mehr richtig an ,im Stand ist der Motor nach einer Zeit hochgedreht auch wenn ich an den beiden Vergaser schrauben gedreht habe. Es stottert und knallt aus dem Auspuff und das Gas wird nicht richtig angenommen, vielleicht läuft der Motor zu fett oder zu mager? Zu dem wenn ich im Stand das Gas aufdrehe und vom Gas gehe geht der Motor aus. Wie kann ich den Vergaser optimal einstellen?

Motor 125er 4 Takt

Ich weiß es nicht und weiß nicht mehr wirklich weiter was ich noch machen kann. Was kann ich tun?

Ich danke euch für Eure Hilfe! 

...zur Frage

Alternativen zu Honda CBF 600 S?

Hallo,

ich habe bald meinen A Schein und bin auf der Suche nach einem Bike. In der Fahrschule bin ich bisher eine HD 1200 custom und die Honda CBF 600 S gefahren. Ein Cruiser war zwar eigentlich meine Vorstellung, aber ich denke das ich mich auf der Honda wohler fühle. Da es die CBF 600S nicht mehr neu gibt bin ich gerade auf der Suche nach einer Alternative.

Was habt Ihr für Ideen?

Meine Bedürfnisse: - Kurzstrecken und Stadtverkehr - Urlaubstouren mit Sozius (für beide bequem) - Möglichkeiten Gepäcktaschen zu montieren. - Ab 70 PS - Bis Max 10.000€

Mein Kompromiss war eine HD Street Rod oder die HD 883. Aber ich denke das beide Maschinen nicht für längere Touren geeignet sind. DIe Honda CBR 650F scheint mir allerdings wiederum zu sportlich zu sein und nicht besonders bequem für die Dame.

Mal her mit den Vorschlägen. Besonders interessieren tut mich aktuell was es an neuen Maschinen auf dem Markt gibt, die meinen Bedürfnissen entsprechen.

Gebrauchte Bikes sollten dann nicht mehr als 5000€ kosten und max 20.000 km haben. Ein Link dazu wäre Klasse.

Danke!!!

...zur Frage

Schnell Anfahren - Fahranfänger

Hey Leute,

ich mach zur Zeit meine Praktische A1 Ausbildung. Es läuft eigentlich alles ganz und es macht mir auch sehr viel Spaß. Aber ein Problem gibt es da eben noch - das Anfahren .

Ich kann zwar anfahren, aber das dauert bei mir eine Ewigkeit. Ich stehe dann an der Ampel im Ersten Gang. Und dann gehts mit der Kupplung los: Nochn' Stück, Nochn' Stück, Nochn' Stück... Bis ich entweder geduldig ins Rollen komme oder aus Ungeduld die Kupplung los lasse und die Maschine abwürge. :D Wenn ich aber andere Leute sehe wie schnell die los fahren, frage ich mich immer wie die das machen. Die Ampel wird Grün und zack weg sind sie.

Gibt es da irgendeinen Trick oder eine Technik wie ich auch etwas schneller vom Fleck komme und die Maschine abzuwürgen? Ich weiß zwar das ich den Schleifpunkt finden muss, Kupplung langsam kommen lassen muss usw. aber wie machen das andere so schnell?

Über eine Antwort würde ich mich tierisch freuen - morgen ist die nächste Fahrstunde! :D

Grüße Tim

...zur Frage

Erstes Motorrad!

Hey alle zusammen!

Ich bin seit heute hier in diesem Forum, da ich nun beginnen werde meinen A-Klasse Schein zu machen. Ich beschäftige mich allerdings jetzt schon mit meinem zukünftigen Motorrad und bräuchte ein bisschen Unterstützung eurerseits.

Zu mir: ich bin Student (Budget daher um die 2500€), 23 Jahre, 180cm groß, 79kg schwer. Ich habe mich bisher schon ein klein wenig umgehört und umgeschaut um euch nicht mit all zu banalen Fragen auf die Nerven zu gehen. Das Motorrad das ich kaufen möchte sollte so zwischen 50-70 PS (mehr möchte ich am Anfang glaub nicht) haben, es sollte geeignet sein um auch mal ne kleinere Tour zu fahren, sollte natürlich ein gutes Handling haben und darf nicht sonderlich reparaturanfällig sein. Ich versteh nämlich selbst nicht sooo viel von Motorrädern, ich schraub lediglich an meiner Vespa hin und wieder herum ;)

Einsatzbereich: 60% Landstraße (teilweise Alpen), 30 % Autobahn, 10 % Stadt

Ich hab mir bisher ein paar Modelle angesehen, die mich interessieren würden (stehe auf den klassischen Motorrad-Look oder naked):

Kawasaki Zephyr 550 oder 750 (wurden mir als gutes und zuverlässiges Anfängermotorrad empfohlen)

Kawasaki ER6n (die neueren Modelle)

Honda CB 500

Honda CBF 600n

Was meint ihr zu diesen Bikes? Habt ihr vielleicht noch andere Vorschläge für mich?

Ich bedanke mich schonmal bei allen die bis hier her gelesen haben und mir ne Meinung da lassen!

Gruß Yoshi89

...zur Frage

Bei wieviel Umdrehungen anfahren?

Hallo! Habe seit 10 Jaren Auto- und Motorradführerschein. Auto fahre ich schon seit 10 Jahren, habe seit meiner Fahrprüfung auf keinem Motorrad gesessen. Jetzt ist die Frage bei wieviel Umdrehungen fahre ich mit einem Sportler ( cbr 600, zx 6,gsxr 600) an, ohne dass mir die Maschine absäuft.Und ich weiss als Anfänger sind diese Motorräder nicht geeignet, aber Vernunft ist nicht des Menschens Stärke.PS: muss ich meinen Führerschein umschreiben lassen ( der im Kartenformat)? Vielen Dank für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Was muss ich beachten meine erste Längere fahrt

Also ich hab vor heute nach Oldenburg zu fahren um mein Vater zu besuchen. Das sind von mir aus 140 km. Ich fahre mit einer Yamaha DT R. Was muss ich alles beachten Öl hab ich nachgefüllt. Das ist meine erste längere fahrt meine längsten waren höchstens 20 km. Naja danke im vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?