Welche Vorteile bietet ein Membraneinlass gegenüber anderen Varianten beim Zweitakter?

1 Antwort

Einlassmembran , hier gibt es Voll und Teilmembran . Bei der Teilmembran wird nur ein Teil durch die Membran angesaugt , der Hauptteil normal über die Kolbenkante . Vorteil die Gassäule wird anfangs besser beschleunigt . Vollmembran hier wird der gesamte Ansaugtrakt durchgejagt . Das hatten nicht nur damals die Yamahas auch meine Simson S51 , bombischer Anzug , Vmax ca. 140 km/h . Allerdings Bj. 1988 und Eigenbau .

Einspritzer bei Zweitaktern?

In diversen Verkaufsbörsen und Zeitschriften habe ich nun schon die Bimota Vdue 500 gefunden, die aus einem Sammlerbestand verkauft wird (und scheinbar nicht loskommt). Dabei steht, dass es sich um ein Einspritzermodell handelt! Ich kannte Zweitakter nur mit Einlasskanal und der Auslassöffnung und einem Vergaser. Ist die Bimota ein Exot oder gibt es noch andere Einspritzer bei Zweitaktern? Bringt das denn dort wirklich Vorteile?

...zur Frage

Gab es Versuche zu einem 1000er Zweitakter?

Der größte Zweitakter den ich kenne kam von Kawasaki, ein 750er Dreizylinder.. Gab es eigentlich auch noch größere Projekte mit z.B. einem Tausender Zweitakter? Im Rennsport vielleicht?

...zur Frage

Warum sind die meisten Trial-Motorräder noch Zweitakter ?

sind Zweitakter besser für den Trial-Sport oder sind das nur ein übergebliebene Individualisten ?

...zur Frage

Welche Vorteile bietet eine Gelbatterie (außer, dass nix auslaufen kann)?

Kann eine Gelbatterie sonst noch etwas besser als eine normale Batterie? Leichter sind die ja nicht...

...zur Frage

Welchen Vorteil bietet der L-Twin von Ducati gegenüber einem herkömmlichen V-Twin?

Dieser von Ducati genannte L-Twin stellt doch im Endeffekt bloß einen V-Twin mit 90° Zylinderwinkel dar, dessen vorderer Zylinder parallel zur Fahrbahn steht? Gibt es Gründe für diese Bauform oder soll es lediglich ein Wiedererkennungsmerkmal darstellen?

...zur Frage

Was ist an Öl für Zweitakter anders als dem für Viertakter?

Mir ist klar, dass Zweitakter ein Gemisch fahren. Was aber ist deshalb am Öl für diese anders als am Öl für Viertakter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?