Welchen Vorteil haben schlauchfreie Reifen gegenüber Reifen mit Schlauch?

1 Antwort

Hi Tommy! Falls Du ein Leck im Schlauchlosreifen hast, kannst Du da auch einen Schlauch reinmachen. Sollte sich der Mantel mal auf der Felge drehen, z.B. weg brachialem Drehmoment (Rockt III, MT01...) reisst es Dir beim Schlauchreifen das Ventil ab, wo beim anderen nix passiert. Aber das sind seltene Grenzfälle.

Schlauch aus Butyl bzw. Naturkautschuk?

Ich habe mir zu meinen neuen Reifen auch gleich neue Schläuche bestellt und nach der Lieferung festgestellt, daß der Vorderradschlauch (Michelin) aus Butyl  und der Hinterradschlauch (Heidenau) aus Naturkautschuk ist. Die Fa. Heidenau beschreibt den Naturkautschuk als sich besser dem sich durch Wärme/Reibung verändernden Reifen anpassend bzw. wenn ein Fremdkörper eindringt, geht die Luft angelblich viel langsamer aus, als bei Butyl. Kann es zu Problemen kommen wenn ich mit Schläuchen aus diesen unterschiedlichen Materialien im Vorder- bzw. Hinterreifen fahre? Ich habe nachgeschaut - von der Fa.Heidenau gäbe es für meinen Vorderreifen nur einen "Cross-Schlauch" aus Naturkautschuk der aber ca. doppelt so dickwandig ist, wie der Hinterradschlauch - vielleicht dann auch keine so gute Kombination? Wer kennt sich bei dieser Thematik gut aus und kann mir weiterhelfen?  Vielen Dank für jeden Rat!

 

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?