Frage von nagelpilzotto, 42

Wie misst man die Zuverlässigkeit eines Motorrades wie z.B. bei der Honda Transalp 700XL oder Triumph Tiger 800?

Ich kann nur die Honda Transalp beurteilen, da ich sie mittlerweile 8 Jahre kenne. Wer kann was zur neuen Triumph Tiger 800 sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von katastrofuli, 31

Da in einem Markenforum deutlich mehr Triumph Tiger Fahrer vertreten sind als hier, bekommst du dort mit Sicherheit mehr Infos.

Kommentar von 19ht47 ,

darf in diesem Forum auch "genörgelt" werden, wenn einem etwas nicht passt ? . . . . . . . . . oder werden nur lobende Antworten veröffentlicht ?

Kommentar von katastrofuli ,

Ich kann nur für das Shiver-Forum sprechen.

Dort tauchen eher Probleme als Lobhudelei auf. Meistens melden sich Leute in Foren an, wenn Probleme auftreten. Vorher benötigen sie ja keine Hilfe.

Antwort
von geoka, 23

Ein Freund von mir fährt seine Transe seit 1987, Endurist fährt seit Jahren ausschließlich eine Transe. Es gibt eine wackere Fangemeinde, die auch bei den bekannten CDI Probleme der ersten Modellreihe rat weiß und auch sonst sehr umtriebig ist.

Die Tiger 800 ist im Vergleich dazu ein noch sehr junges Modell, aber auch hier wird sich eine Fangemeinde bilden.

Letztlich ist es wahrscheinlich eher eine Frage der Behandlung und Pflege der Maschine, wobei die Tiger 800 schon deutlich mehr Elektronik hat.

In Oldtimerforen bezweifelt man, dass heutige Modell in 30 Jahren noch häufig anzutreffen sind, weil die Elektronik schon lange vorher Ärger bereiten würde. Man wird sehen ob die dunklen Wolken nur gemalt sind.


PS: Eine Bitte: "hilfreichste Antwort" bitte auch bei künftigen Fragen an jemand anderen geben. Dankeschön.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community