Welche Bluetooth Ohrhörer lassen sich problemlos unter dem Helm tragen?

4 Antworten

Hallo Spider. Es dürfen an beiden Seiten Lautsprecher montiert werden. Allerdings erlischt die Zulassung für den Helm. Auch dann ist er noch erlaubt. Bei einem Sturz, bei dem es Kopfverletzungen gibt, ist die Versicherung allerdings aus der Verantwortung (bei dem Um-/Einbau). Wie schon mehrmals geschrieben, ist es auch erlaubt mit zwei Kopfhörern zu fahren. Es war mal eine „Zeitungsente“, die sich immer noch hartnäckig hält. Die einzige Einschränkung ist, dass die Umweltgeräusche wahrgenommen werden müssen. Ich habe es durchgespielt, da ich schon Probleme mit meinen Kopfhörern in einer Polizeikontrolle hatte. Die Musik und die Verkehrsnachrichten höre ich sehr leise, nur als Untermalung des Motorengeräusches. Ich konnte mich ohne Mühe mit der Rennleitung unterhalten, obwohl meine Musik noch an war. Die Ordnungsbehörde konnte mir keinen Paragraphen benennen, bei dem es verboten ist, Kopfhörer zu tragen. Die Sache wurde eingestellt. Gruß Bonny2

Ich habe den tomtom-Rider und habe mal versuchsweise das Bluetooth-Headset in meinen Shoei-Helm eingebaut. Vom Platz war im Bereich der Ohren eine genau richtig große Aussparung vorhanden, es ging ohne nacharbeiten. Allerdings fahre ich jetzt nur noch nach Anzeige, die Lautstärke ist sehr stark von der Umgebung und der Fahrgeschwindigkeit abhängig und das ständige nachregeln ist nervig.

Helm mit Musik?Bringt es das?

Hallo liebe Leute, es soll ja jetzt solche Helme mit Bluethooth geben. Aber bringt es das, sind die Stvo geprüft? Bitte um schnelle Antwort. Gneier

...zur Frage

Was ist das beste Bluetooth Helmlautsprechersystem?

Hallo, ich möchte mir ein Lautsprechersystem für meinen Helm zulegen. Welchen Hersteller bzw. Modell könnt Ihr empfehlen. Ich habe mich auf der EICMA schon etwas informiert, bin ab ernicht sicher was ich nun kaufen soll.

...zur Frage

Führerschein Klasse B, aber noch nie zuvor ein motorisiertes Zweirad gefahren, was tun?

Morgen,

bin 18 Jahre alt, habe meinen Führerschein der Klasse B und spiele seit geraumer Zeit mit dem Gedanken, mir ein Moped zuzulegen. Mein Problem ist allerdings folgendes. Laut Führerscheinregelung dürfte ich das Teil problemlos fahren (sofern 50 ccm und bauartbedingt 45 km/h max. Höchstgeschwindigkeit) richtig? Wäre es dennoch zu empfehlen, einfach drauf los zu fahren, so ganz ohne Erfahrung und sicheren Vorkenntnissen? Wohne in der Stadt und hätte leider somit nicht wirklich die Option auf irgendwelchen Feldwegen oder Wiesen rumzukurven und ein Gefühl fürs Fahren zu bekommen. Soll ich nun das Wagnis eingehen und einfach die ersten Tage in der Nachbarschaft rumfahren und dann komplett durch die Stadt und den Kreis, oder sollte ich irgendwo speziellen Theorie- und Praxisunterricht nehmen, um ganz sicher für den Straßenverkehr zu sein?

Wie denkt ihr darüber?

...zur Frage

Musikhören beim Motorradfahren?

Hi, Ich bin auf der Suche nach einem Audiosystem für meinen Motorradhelm, stelle dabei aber viele Ansprüche und hab bis jetzt noch nix gefunden was mir gefällt.

Einerseits sollte es besser nicht Bluetooth sein, sondern eine Kabelverbindung, wegen der besseren Audioqualität. Außerdem wird es in meinem Helm bei Geschwindigkeiten ab 90 km/h schon ziemlich laut, weshalb das System zusätzlich Aussengeräusche auf ein Minimum reduzieren sollte (ist mir am wichtigsten). Ob man damit Telefonieren oder sich mit Mitfahrern unterhalten kann ist mir recht.

Ich lege viel Wert auf Sicherheit, aber bevor ich taub werde, stecke ich mir lieber Ohrstöpsel in die Ohren (ob das nun mit dem Gesetz vereinbar ist, ist mir also ziemlich egal!). Dabei würde sich zusätzlich die Möglichkeit anbieten Musik zu hören.

Hätte an Noise-Cancelling In-Ears von Bose (oder halt von anderen Marken) gedacht, würde mir zum Musikhören reichen, die Frage ist, inwiefern Aussengeräusche effektiv gedämmt werden. Müssen nicht zwingend Noise-Cancelling sein, wenn sie denn gut genug isolieren, dass ich die Musik nicht allzu laut aufdrehen muss und taub werde. Hat das schonmal jemand ausprobiert?

Wenn jemand hier Erfahrung damit, oder mit einem sonstigen Audiosystem hat, bitte antworten, wäre um eine hilfreiche Antwort sehr dankbar!

Gruss Strtfghtr

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?