Welcher MX Helm und welche MX brille kann man über eine normale Brille tragen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Probieren geht über Studieren. Sonst noch Fragen? Na dann ;)

31

Ich danke dir, RageHD ;)

Kann mich noch gut dran erinnern, mit 15 genau mit demselben Fakt konfrontiert worden zu sein, von jetzt auf gleich eine Brille zu benötigen. Das war ein Alptraum für mich, denn 1.) waren die damaligen Brillenmodelle ziemlich hässlich...und 2.) hatte ich zu der Zeit erste Erfolge bei den Mädels, die auf meine lange Mähne und das "verwegene" Lächeln geradezu abfuhren ;-P

Das war für mein damaliges (hart erkämpftes) Ego der absolute Killer! Aus heutiger Sicht hätte ich eine Freundin bitten müssen, mich zum Optiker zu begleiten. Stattdessen nahm ich meinen Dad mit => und der hatte von nichts ne Ahnung :((

Also bekam ich ein scheussliches Teil mit riesigen Brillengläsern. Sah aus, als wäre ich ein Uhu...und so beschissen fühlte ich mich auch! Es dauerte richtig lange, bis ich mich wieder "unter die Leute traute", definitiv. Ich schämte mich dafür, so auszusehen, und meidete lange Zeit all die tollen Parties, auf die ich zuvor so gerne gegangen bin.

PS: Das schildere ich bloss, um dir mitzuteilen, dass die blanke Tatsache, ne Brille zu benötigen, zwar heute durch Top-Modelle zum Glück kein Makel wie früher mehr ist, aber eine Veränderung der gewohnten Optik ist es doch. Und damit muss jeder auch erst mal klarkommen.

Genau dafür wünsche ich dir gutes Gelingen und Erfolg!

xxl: bis heute trage ich meinen alten Führerschein mit mir rum, da ist ein solches UHU-Bild mit langen Haaren zu sehen...entstand mit 17. Man erkennt, dass ich ein Freak war, der keinen Bock auf "Grinsemann und Söhne" hatte - echt geiles Teil ;-))

VG JayJay12 oder Jan

0

Du hast den Helm schon, du hast die Brille schon? Dann fahr zum Händler und probiere es einfach aus.

Orange mit Brille geht gar nicht, dass muss schon schwarz matt verspiegelt sein ;-)

1

Haha nein Orange verspiegelt sieht finde ich besser aus :D

1
21
@RageHD

Ist in der Ppaxis aber total Mist. Beschichtung geht ziemlich schnell kaputt, und im Sporteinsatz hält dich jeder für so nen Grenzgänger-Kasper und Huft dich um.

Wenn du so Zeug nicht im Sport sondern auf der Straße fährst hat sie eben die gleiche Signalwirung auf die Rennleitung. 

Gut, die Staatsmacht kickt  dich ned einfach vom Mopped, dafür winken sie dich an jeder Ecke raus und lassen dich erst mal ne Runde warten und kontrollieren alles an deinem Mopped mit der Gewissenhaftigkeit eines Flugzeugchecks. 

0
1
@Effigies

Grenzgänger sind voll krass😂 haha dann sollen die cops daran halt rumgucken 💪

1
31
@RageHD

Deine Einstellung passst``°´´...:::: =>> Mach weiter so!^^

Du hast echt Humor und bist nicht auf den Mund gefallen - Klasse ;-)

Noch was: sei herzlich bei unserer Community willkommen und löchere uns mit Fragen, als wären wir Schweizer Käse ;P

Manchmal brauchst du ein paar Nehmer-Qualitäten, darfst aber auch austeilen, denn wie man in den Wald ruft, so schallt es auch raus.

Kannst auch eigene Beiträge zu gleich welchen Themen oder Fragen posten, Comments zu Fragen und Beiträgen anderer Biker einstellen, dich bei den Themen oben rechts "einlesen", d.h. vertraut machen mit dem, was dich interessiert.

Selbst wenn es die pure Neugierde ist, was wir anderen bei Gelegenheit alles verzapfen 'lol'

Salve JJ

0

Informationen über Anfänger- (125ccm2) Motorradbekleidung?

Hallo zusammen,

um klären zu können, wer und wie ich bin, möchte ich euch kurz relevante Information für die Beantwortung dieser Frage geben.

Ich bin Max und 15 Jahre alt. Ich sparre schon lange, um mir mit 16 eine 125er zu kaufen. Ich bin gerne im Gelände (Wege, Wald, Felder...) und auf Straßen (Straßen, ... aber keine Autobahnen) unterwegs.

Was möchte ich überhaupt? Ich hätte gerne etwas über Bekleidung und Motorrad gehört.

Hoffentlich teilen viele die Meinung mit mir, dass man beim Schutz (hier durch Bekleidung) nicht sparren sollte, deshalb wollte ich mich auf Grund meines begrenzten Budgets als Schüler vergewissern, was man braucht und was "unnötig" ist.

Ich habe vor mir eine Enduro zu kaufen und diese teils auf Straßen, als auch im Gelände zu nutzen. Mir ist klar, dass es speziell fürs Enduro und auch speziell für die Straße ebenfalls speziell angepasste Bekleidung gibt. Jedoch habe ich dafür ein etwas zu kleines Budget, deshalb sollte ich mir eine gute (!) Lösung für beides überlegen.

  • Ich habe mir gedachte, dass ... ... ich mir Stiefel (Marke erstmal weniger wichtig - von Fox/Alpinestars) hole, um mir meine Füsse und Schienbeine zu schützen. ... ich mir eine Mx Hose kaufe, aber hallt. Mir ist bewusst, dass solche nicht gerade gut für die Straße sind, aber sie sehen gut aus und würden mir im Gelände helfen, mich besser bewegen zu können. Habt ihr eine Alternative für mich (außer Leder bzw Lederkombis)? ... ich mir eine Protektorenjacke von Fox zum unten drunter ziehen beschaffe, die mich vor stürzen auf Straße und Gelände schützt (beinhaltet Unterarm-, Ellenbogen-, Schulter-, Brust-, Rücken- und sonstige Protektoren). ... ich mir ein Oberteil hole was einfach nur stylisch Aussieht, wie zB ein Jersey, um im Gelände Spaß zu haben. Dieser soll nicht schützen, dazu habe ich ja die eben genannte Protektorenjacke. ... ich mir für die Straße eine Textil-/Lederjacke kaufe, die mich sicher auf Straßen begleitet. Sie soll hallt vor dem rauen Asphalt schützen. ... ich mir einen Mx-/Supermotohelm besorge, welcher einen (wie jeder andere Helm) schützen soll, jedoch welchen? Habe Fox v1-2, Oneal 7 Series und ... im Kopf. ... ich mir für den Helm eine Brille oder Goggle hole, die mich vor Wind, Sand, der Sonne und Insekten schützt. ... ich dazu noch Handschuhe kaufe, wie zum Beispiel von Fox die Bomber (Fox Bomber), jedoch weiß ich nicht ob diese auf der Handinnenfläche Leder haben oder einfach auf Asphalt durch gehen und der Boden meine Hand aufschirft bzw. einfach weg reist. Sieht ja bei Youtube nicht so angenehm aus.

Was sagt ihr? Bekleidung passend zu Straße und Geläde? Ist/Sind die vorgeschlagende Helme gut?

Danke, danke für eure Unterstützung. M4x

Dies ist meine erste Frage, bitte gebt mir doch kurz am Anfang der Antwort Feedback, was ich vergessen habe oder was ich in Zukunft anders machen soll.

...zur Frage

Ist eine Brille im Crosshelm bei Brille mit Sehstärke nötig?

Meine Freunde machen derzeit den Mopedfühereschein, ich aber nicht. Ich habe vor mir einen Crosshelm zu kaufen weil ich ab und zu mal mitfahren werde. Ich bin kurzsichtig und habe meine Brille sozusagen immer auf. Mir wurde gesagt das die normale Brille unter einer Crossbrille drücken soll.. Also meine Frage: ist es nötig das ich eine Brille zu meinem Crosshlem dazu kaufen muss?

...zur Frage

Gibt es vielleicht Helme spziell für Brillenträger ?

Ich kenne es von der Feuerwehr her - in den Atemschutzmasken ist z.B. so ein Gestell eingebaut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?