Weis jemand was über das Ural-Gespann "roter Oktober" ?

3 Antworten

Die Meisten kommen ja über Google hier her. Ich denke, es sind oft die gleichen Personen, die unter einem anderen Namen sich hier ein Spaß erlauben. Ich weigere mich zu Glauben, dass es soviel Dummheit gibt. Daher bin ich auch der Überzeugung, dass bestimmte Antworten auf bestimmte Fragen niemand verschreckt. Die kommen mit der nächsten Frage wieder (leider). Vielleicht bewirkt man mit solchen Antworten, dass diejenigen sich die Fragen besser überlegen. Ein ernst gemeinter Fragesteller wird nicht durch die Antworten, sondern durch die blödsinnigen Fragen verschreckt. Dies wurde mir schon von einigen so erklärt, die ich für Motorradfrage.net geworben habe. Kaum einer ist noch dabei (nur auf Grund der Kindergartenfragen). Gruß Bonny

Ups, sollte eigentlich ein Kommentar für my666 sein. Bonny

0
@Bonny2

Inhaltlich hast Du völlig Recht. Technisch: mir wurde eben auch ein Kommentar verschoben...

0

10.500 Euronen, stolzer Preis für den roten Oktober

Hallo Tauchsieder, ich konnte das anfangs auch nicht glauben, aber hier hab ich sogar ein Bild. Ich glaub der Sean Connery hat da nicht wirklich Pate gestanden !?

Roter Oktober - (gespann, Ural Gespann, Roter Oktober)

Nicht schlecht. Hat was. Gruß Bonny

0

Darf ich mit einem Seitenwagen auf für Motorräder gesperrten Strassen fahren?

Darf ich mit einem Gespann (weil Zweispurig) auf Srassen fahren, die für Motorräder gesperrt sind ?

...zur Frage

Beiwagen an Suzuki GS 450 L?

Hallo, kann mir jmd. sagen ob ich irgendeinen alten Beiwagen zb. einen "Velorex 562" an meine Suzuki GS 450 L anbauen darf/kann ohne zb. die komplette Gabel, Bremsen etc. austauschen zu müssen??? ... die Suzuki ist Bj.82

...zur Frage

Vertretung in medizinischen Fragen nach Unfall

Hi Leute

Jeder von uns weis denke ich dass wir nicht das risikoärmste Hobby haben - ich denke die wenigsten von uns mögen den Gedanken an einen Sturz doch eigentlich hat sich jeder schon mal damit befasst - sonst würden wir wohl alle ohne Schutzbekleidung fahren.

Was ich mir gerade denke ist was passiert eigentlich wenn ich auf einer Tour zu Sturz komme und nicht ansprechbar bin? In meine Ausbildung zum Rettungsanitäter habe ich gelernt dass wenn der Patient nicht ansprechbar ist von seinem Einverständnis ausgegangen wird. Doch oft kommt es auch zu Situationen in denen die Angehörigen entscheiden müssen - jedoch bin ich mit niemandem meiner Tourkollegen verwandt.

Ich stelle mir daher die Frage ob es mitunter nicht sinnvoll sein könnte eine Vollmacht aufzusetzen die es manchen meiner Tourkollegen erlaubt solche Entscheidungen für mich zu treffen solange ich nicht ansprechbar und meine Verwandten nicht erreichbar sind. Sind solche Vollmachten grundsätzlich zulässig? Müssen diese beglaubigt werden oder kann man die einfach aufsetzen und unterschreiben?

Hat sich sonst schon mal jemand Gedanken darüber gemacht?

lg

...zur Frage

Welche Möglichkeiten zur Leistungssteigerung gibt es?

Also einmal vorab: Ich bin ein Rookie hier im Forum und, das muss ich gleich vorwegnehmen, werde dieses wohl auch recht einseitig bereichern - oder belasten - wie man es nimmt eben. Aber ich denke dafür ist es ja auch teils da, oder, um es mir gutzureden: man braucht ja auch so ahnungslose Vögel wie mich hier im Business damit der Laden läuft ;-)

Nun einmal ein wenig konkreter: das Motorrad um das sich meine Gedanken drehen ist eine Yamaha SR400 (BJ 14/15). Dieses meiner Meinung nach wunderschöne Retro-Remake gehört aktuell noch meinem Onkel, er würde es mir aber zur VErfügung stellen, was natürlich ein Traum wäre. Die 23 PS die der Optik gegenüberstehen sind jedoch trotzdem irgendwie ein bisschen mager, zumal die SR ja nicht gerade in der Ultraleichtgewichtklasse kämpft - eine Gemeinsamkeit, die ich mit ihr teile! Nein, Spaß beiseite, mit 80kg bin ich wohl wirklich noch erträglich, jedoch fange ich mit meinen 1,90m auf so einem Bike mit einer solch aufrechten sitzhaltung ja doch recht viel Wind. Naja viel Grede, wenig Sinn: Ich wäre daran durchaus interessiert dieses schöne Töff ein wenig zu dopen. Dabei ist mir allerdings vor allem die Legalität wichtig - Abgas, Lautstärke, Straßenzulasuung etc sollten stimmen. Daher meine Frage: welche Anpassungen am Originalen Mopet kann ich vornehmen (Einstellungen, Zubehör etc.), um die Leistung meines Knadderadengs zu steigern und worauf muss ich beim Kauf dann achten (Legalität, E-Zeichen, ECE-Zulassung (hab ich irgendwo gelesen, keine Ahnung was das ist) und sowas halt)? ibt es irgendwelche Umbauten die sich in ihrer Preis-Leistung besonders lohnen?

Ich freue mich jetzt schon auf die NAchrichten dieser bisher äußerst sympathisch wirkenden Biker-Community und hoffe dass ihr mir weiterhlfen könnt! Ach ja, und habt bitte NAchsicht mit mir und meinen evtl. dämlichen und offensichtlichen (weiteren) Fragen, ich gib mir ja Mühe. Das hab ich übrigens auch schon vor meiner Anmeldung hier im Forum, allerdings werde ich aus geschätzten 1.487.295 Testberichten etc in 46 verschiedenen Sprachen einfach nicht schlau zumal diese dann doch immer zu einer erstaunlichen Vielzahl an unterschiedlichen Ergebnissen und Fazits gelangen. Auch ergab meine Eigenrecherche nach Aftermarket Teilen wenig Ergebnisse im Netz zumal die SR400 ja doch eine Maschine ist, die man hierzulande nur selten düsen sieht :-)

Also nochmal kurz und bündig:

danke für eure Hilfe, die Antworten und Ratschläge, ich bin sehr dankbar dafür!

Liebe Grüße,

eure Kiste :-D

...zur Frage

A1 Führerschein mit 16j 7m zu spät!?

Heyo liebe Leutzzz.

Ich komm direkt auf den Punkt, und zwar werde ich in ca. 2 Wochen 16 habe jedoch erst ca. 500,- zusammen für den A1 Führerschein, was ziemlich scheiße ist, denn das heißt übersetzt das ich mir den Führerschein wohl frühestens im Juli / August o.Ä leisten kann, mit meinen Lehrgehalt. --.--

Nun höre ich jedoch immer wieder ich solle es dann gleich bleiben lassen und liebe auf A2 Schein + Bike sparen, da es sich sonst nicht mehr auszahlt, da es ja nur 1,7 Jahre sind und ich auf A2 erst mit 18,7 upgraden könnte.

Ich denke mir immer nur so "Wo ist euer Problem, sind doch nur 7 Monate" aber vielleicht übersehe ich ja was, immerhin sind das ja alles selbst Fahrer..

Was ist eure Meinung dazu, ist es wirklich schon zu spät, oder sollen sich die lieber die Mundluke schließen? ________

Zur Information: Wir haben bereits eine kleine Varadero stehen angemeldet voll funktionsfähig, es geht nur um den Führerschein, ich kann auch bei keinen Familienmitglied um Geld fragen, also wie gesagt frühestens Juli. ________

Ich weiß, der ein oder andere meint jetzt wieder "unnötige Frage, denk selber nach" nur ich würde trotzdem gerne hören was ihr zu sagen habt, denn ich will nicht irgendein kleines Detail übersehen, und auch gerne wissen, wie es damals bei euch so war, wann ihr den FS gemacht habt und wer gezahlt hat. ;-)

...zur Frage

Hallo, ich möchte eine Gilera GP 800 in Turin kaufen! Ist superbillig! Was gibts zu beachten? Sven

Hallo, möchte gern ne GP 800 kaufen? Ist superbillig und nur 1 Jahr alt! Was muss ich beachten, da ich von Technik und Überführung nicht viel Ahnung habe? 1. Kann ich mit Ital. Kennzeichen nach D fahren und in D "klassisch" ummelden? 2. Ist doch der beste Weg um auf der Heimfahrt versichert zu sein, oder? 3. Gibt es eine Art Überführingskennzeichen in Italia? 4. Gibt es "Einfuhrbestimmungen nach D? Denke nicht, da EU? 5. Was ist technisch zu beachten? Soll nur 3000km gelaufen sein - Flüssigkeiten check? Kompressions check? Was sollte ich beachten, da wirklich saugünstig (2.300Euro- Notverkauf)? 6. Was für Papiere muss der Verkäufer vorweisen (Kaufbeleg, Wartungsbuch, Versicherung+Steuern und ? ) ??? Bin sehr dankbar über jede "RICHTIGE" Antwort!!! Danke, Sven

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?