Was mache ich falsch beim bergauf fahren mit dem Motorrad?

2 Antworten

Auf ner 70km/h Strecke bergauf werde ich immer langsamer...

Das ist normal, jedes Fahrzeug ist bergauf nie so schnell wie in der Ebene oder bergab.

Ich schalte dann einen Gang runter dich es wird immer langsamer.

Auch normal, wenn die Antriebskraft oder Übersetzung dem Widerstand nicht deutlich übersteigt.

Was muss ich machen?

Vielleicht nicht nur einen Gang, sondern zwei Gänge runterschalten um die 70km/h halten zu können, was mit höherer Drehzahl einhergeht. Klappt das auch nicht, dann ist die Fuhre insgesamt zu schwer (gibt mehrere Möglichkeiten woran das liegt) und/oder hat zu wenig Leistung um das zu schaffen (auch hier mehrere Möglichkeiten warum es mit der Leistung hapert und mehr als 15PS darfst halt net haben).

Nachdem die höheren Gänge eng gestuft sind, wird's wohl nötig sein, nicht nur einen Gang runterzuschalten, sondern eben zwei (oder gar drei).

Für den Motor ist es jedenfalls gesünder, mit höherer Drehzahl in einem niedrigen Gang zu fahren, als (unter Last) mit niedriger Drehzahl und höherem Gang....

Was möchtest Du wissen?