Bergauf fahren 50ccm?

3 Antworten

Jedes Fahrzeug verliert am Berg Geschwindigkeit und erst recht, wenn es Leistungsmäßig an seine grenzen kommt.

 

Ist also völlig normal. Früher musste man noch bei den Mofas die Tretkurbeln zur Hilfe nehmen oder gar absteigen, damit man einen steilen Berg hochkam. Insofern kannst du eigentlich froh sein, wenn die Kiste immer noch hoch fährt ;-)

Was erwartest Du in der Schnapsglasklasse? (50er Kolben hat die Grösse eines Schnapsglases)

Roller/Mopeds/Mokicks (Kleinkraftrad) bringen dich kostengünstig von A nach B, aber mehr auch nicht.

Ab 80er/125er (Leichtkraftrad) wirds besser.

Motorräder beginnen ab 250er.

Oldtimer hatten selten 250ccm+ und wurden doch Motorrad genannt ;-)

2
@geoka

Oldtimer werden ja auch gegrüsst. ;-)

1

Das ist wegen der Schwerkraft-App ... einfach deinstallieren und bei der Gelegenheit auch gleich die Logik-App updaten.

Ich dachte ein Update reicht in der heutigen Zeit aus?

0
@geoka

Die neue Logik App berechnet anhand deiner GPS-Daten, der Windrichtung und der Koordinaten der nächsten Leimfabrik deine augenblickliche geistige Leistungsfähigkeit.

3

Was möchtest Du wissen?