was kann man denn noch tanken ? und kann mann mit einem Motorrad auch E10 fahren ?

5 Antworten

Tja. Nach Aussage der Bundesregierung kommt Super E10 hinzu. "Normal" wird durch Super E5 ersetzt,also sollte es keine Probleme geben, denn es sollte vermieden werde, dass Leute gezwungen werden, E10 zu tanken, weil es keine Alternative für Super E5 geben würde. Unser Bundesumweltverschmutzungsphilister Norbert Schröttgen hat ja zugesichert, dass Super E5 dauerhaft(!) weiterhin angeboten wird. Wenn jetzt die Mineralölindustrie den Stoff vom Markt nimmt, ist es die Aufgabe der Regierung, den entsprechenden Leuten auf die Finger zu klopfen. Wenn "Deine" Tanke ARAL sein sollte, dann tankst Du Super 95 und alles ist für Dich im grünen Bereich.

dann haste halt (vieleicht) 5% weniger und bist "zufrieden" (grins).

0

Hallo enigmaenomine

Was kann man tanken? Als Yamifahrer ab 1990 natürlich auch E10. Was mich an der Sache stört, ist die Mogelpackung. E10 ist der Kompromiss dafür, dass unsere drei Großen Autoproduzenten den Schadstoff Flottenausstoß mit ihren 2,5 Tonner 500PS „Monster“ nicht einhalten können, oder wollen. In Schweden fährt man E85 und stellt den Saft nicht aus Lebensmittel, sonder aus Holz u.ä. her. In Brasilien fährt man so was schon seit Jahrzehnten. Wenn man Alkohol fährt, muss auch das Motormanagement entsprechend angepasst werden. Uns diesen Saft als Umweltschonend zu verkaufen, ist eine Frechheit. Eher ist es so, dass wir unserer Oberschicht ihre Statussymbole bezahlen sollen, da sind sie ziemlich Sozialromantisch.

Gruß Nachbrenner

Das ist ja das deutsche Problem, mit dicken Panzern durch die Gegend zu fahren. Ein PKW eine Klasse kleiner würde der Spritreduktion weit mehr dienen, als E10.

Abgesehen davon sind die deutschen PKWs ohnehin umwelttechnisch Schlusslicht gewesen. Als vor 11 Jahren die Franzosen Rußverbrenner in ihre Auspuffanlagen eingebaut haben, wurde von Mercedes und Co nur müde gelächelt. Jahre später kam dann Hektik auf, als die Feinstaubfrage höher gehängt wurde.

Von wegen Statussymbol: Sollte man mal auf Symbole südamerikanischer Eingeborener umschwenken: Schrumpfköpfe über der Brust?....am besten von den umweltrelevanten EU-Politikern. Die lassen sich mangels innerer Masse problemlos auf das nötige Format eindampfen.

0

Was möchtest Du wissen?