Mischt sich Dieselöl mit Benzin?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Durch die Turbulenzen beim Tanken wird das Diesel aufgewirbelt und emulgiert mit dem Benzin. Da beides Mineralöle sind, gibt es keine Probleme beim Vermischen. Der geringfügige Unterschied beim spezifischen Gewicht spielt keine Rolle, da das Diesel "homogenisiert" wird. Es löst sich in seine chemischen Bestandteile auf und vermischt sich mit dem Benzin. Daher existiert es letztendlich nicht mehr als reines Diesel.

Klasse-Antwort zu einer Klasse-Frage. Habe wieder etwas dazugelernt. Danke für die Frage und Danke für Die Antwort. Gruß Bonny

0

Was möchtest Du wissen?