Habe aus versehen E10 getankt statt Super! Ist das schlimm? ich hab das gleiche aber ich habe FZ6 Yamaha ?

3 Antworten

Ja, sehr schlimm, du kannst das Motorrad wechschmeissen!

Nagut, war nen Scherz.

Alle Yamaha Motorräder, Motorroller und ATV´s ab Baujahr 1990 sind laut
Hersteller für den Kraftstoff Super E10 (maximaler Bioethanolanteil 10%)
freigegeben.

Quelle: http://www.yamaha-motec.de/index.cgi?z&y&a=inhalt&b=aktuell&c=show&d=576

Ich fahr meine (die sogar bis 15% ne Freigabe hat) mit Super.


Danke sehr für die Antwort Marshal and Fritzdacat :-)

aber ich habe E10 halbe Tank getankt :-(mein Technische Daten Yamaha FZ6 (RJ07)

Modelljahr 2005

MotorZylinderzahl, Bauart4 ,

ReihenmotorBohrung/Hub65,5 / 44,5 mm

Hubraum 600 cm³Ventile pro Zylindervier Ventile pro ZylinderVerdichtung12,2

Leistung72,0 kW ( 97,9 PS ) bei 12000 /minMax.

Drehmoment 63 NmZahl der GängeSechsganggetriebeHinterradantriebO-Ring-Kette

Die Benzinsorten sind untereinander mischbar (falls das dein Problem ist??? )

3

Fahre meine Hondas seit 2011 mit E10, bis jetzt ist nichts negatives aufgefallen, kann auch keinen Mehrverbrauch feststellen.

Was möchtest Du wissen?