Aprilia Rs4 125 Bj. 2014 startet schwer und klackert, was tun?

2 Antworten

Im kalten Zustand, oder auch im warmen Zustand (Betriebstemperatur). Im Kalten kann die Startautomatik defekt sein, soweit vorhanden. Sonst der Choke.

Wie sieht der Zündfunke aus? Kommt Benzin? Batteriespannung? Wie sieht es aus, wenn die Batterie vollständig geladen ist. Auch eine neue Batterie kann defekt sein (hatte ich schon mal). Wie weit bricht die Batterie beim Starten zusammen? Gruß Bonny

36

ich hätte zum Klackern noch eine Frage: Klackert es beim Starten, ohne dass der Motor dreht oder klackert der drehende Motor ?

Klackert es, ohne dass der Motor dreht, könnte der Anlasser defekt sein oder die Batterie bringt nicht genügend "Saft". Dreht der Motor, könnte es am Ventilspiel liegen. Wie viele km hat es denn runter ?

2
1
@19ht47

Der klackert während der Motor dreht, das Moped hat knapp 30K runter.

0
36
@MyNameIsFadi

Dann kann es am Ventilspiel liegen oder schlimmer, ein defektes Ventil oder ein Lager sein. Also als nächstes Ventildeckel runter und prüfen. Wenn da nichts festzustellen ist, Kompression prüfen.

0
1

Gruß Farhad

0
1

in beiden Zuständen klackert es 

es wurde eine neue Zündkerze verbaut

benzin kommt durch 

Batterie Spannung müsste da sein, die Batterie ist neu und das Moped startet ja auch nach paar versuchen aber nicht immer. 

die Batterie Versorgung, nach 5-6 mal E-starter drücken ist komplett zusammengebrochen, dann hat sie nicht mehr Saft um den Tacho zu beleuchten.

0
35
@MyNameIsFadi

Spricht zunächst für eine neue, aber zu schwache Batterie. Lade die vollständig auf und dann sehen wir hier weiter.

0

Wurde die neue Batterie vorher geladen? Falls nein, dann ist diese zu schwach zum Starten des Bikes. Bitte vorher aufladen und nochmals probieren.

1

Die Batterie ist neu.

0
35
@MyNameIsFadi

Wenn die neu ist und frisch befüllt wurde, dann hat die nur ca. 30% ihrer Kapazität. Deswegen steht in der Anleitung drin, dass man diese vollständig aufladen soll - vor der Nutzung im Bike!

1
41
@geoka

Einspruch. Gelbatterien sind komplett befüllt.

0
35
@deralte

Ok, befüllt ja, aber sicher nicht direkt die maximale Nennkapazität ohne Aufladung oder irre ich da?

0
41
@geoka

Ich nehme meinen Kommentar zurück. Auch diese Art von Akkus müssen vor Inbetriebnahme erst einmal vollstängig geladen werden!

1

Cbr 125 rasselt/klackert, normal?

Hallo, vor ein paar Wochen habe ich eine Honda CBR 125r jc50 Baujahr 2015 mit 7400km gekauft. Alle Inspektionen wurden in einer Vertragswerkstatt gemacht.

Da sie noch kein Kennzeichen und ich kein Führerschein habe, bin ich noch nicht wirklich mit dem Moped gefahren. Heute ist mir irgendwie aufgefallen, dass sie klackert bin mir aber nicht sicher ob das nicht normal ist. Ich wollte jetzt gar nicht versuchen das klackern zu beschreiben, deswegen habe ich mal eine Aufnahme hochgeladen: http://www.mediafire.com/file/gtwnzyn46g65vwe/komisches+rasseln.m4a

Wie gesagt, weil ich noch nicht fahren darf, ist es schwer sie in eine Werkstatt zu bringen.

Was meint ihr? Ist da gar kein rasseln oder ist das einfach normal? Nach ein bisschen Googeln komme ich immer wieder auf Steuerkette(Spanner) oder Ventilspiel. Da ich Handwerklich nicht begabt bin, würde ich wahrscheinlich mehr kaputt als heile machen.

...zur Frage

Aprilia rs4 125 bj 2016 nimmt kein Gas an?

Hallo zusammen :)

Meine aprilia rs4 125 (bj 2016 ,ca 8.000 km ) hat vor ein paar Monaten das Problem gehabt dass sie kein Gas mehr annimmt und man so viel Gas geben konnte wie man wollte , sie stotterte einfach nur noch im Bereich von 2.000 bis 3.000 umdrehungen herum. Nach längerem "vollgas" geben kam dann nach einer gewissen zeit alles und sie schießt nach längerem stottern in den oberen drehzahlbereich . Das Problem ist besonders im 1. Gang vorhanden und im 6. So gut wie gar nicht . Ich brachte sie dann vor ca 2 bis 3 Monaten in die wekstatt wo anscheinend gleich Bescheid gewusst wurde was da nicht stimmte. Er lernte dann irgendwie das Getriebe ein oder so und meinte dass das bei den Euro 3 Maschinen des öfteren vorkommt (kenne mich da so gut wie gar nicht aus entschuldigt mich wenn ich etwas falsches erzähle ) . Auf jeden Fall hat es ca 30 Euro gekostet und die Maschine ging dann die nächsten 3 Monate wieder einwandfrei bis heute . Ich habe nun wieder das gleiche Problem und habe wirklich keine Ahnung woran das liegen könnte. Würde mich über hilfreiche Antworten Freunden bevor ich wieder zur Werkstatt fahre:). Evtl hatte jemand das gleiche Problem?

Vielen Dank im voraus und liebe Grüße :D

...zur Frage

Aprilia RS125 Sozius abbauen?

Hallo,

Ich habe eine Frage zum entnehmen der Batterie meiner RS125 Bj 2017.

Ich finde im Handbuch kein Kapitel zum Abnehmen des Sozius, aber soweit ich weiß befindet sich doch darunter die Batterie, oder nicht?

Im Handbuch wird nur beschrieben wie man die Batterie entfernt..

Im Internet finde ich nur uralte Threads über das Thema die mir nicht weiterhelfen.

Beim Abholen erinnere ich mich noch daran, dass der Sozius quasi wie auf Schienen abgezogen wurde, aber ich finde kein Schlüsselloch oder eine Schraube die man lockern könnte.

Falls jemand mehr zu dem Thema weiß sind mir alle Antworten willkommen. :)

...zur Frage

Yamaha Dt 50 X Supermoto startet nicht mehr?

Hallo, ich habe eine Yamaha Dt 50 X Supermote, BJ 2010. Sie hat einen Leo Vince Auspuff und Krümmer. An meinem Benzinhahn sind 2 Kabel, und meine Batterie ist gerade kaputt. Ist der Benzinhahn elektrisch und startet deshalb meine Dt nicht mehr, oder kann das auch an einem anderen Problem liegen? Ich habe mal Benzin in den Auspuff rein, und dann läuft sie kurz.

...zur Frage

Aprlia rx 50 Sicherung fliegt raus?

Ich habe folgendes Problem. Wenn ich bei meiner Aprilia rx 50 Bj. 2008 mit Originalblinkern, die Blinker einschalte, dann blinken diese nicht, sondern leuchten durchgehend. Und dann nach ca. 3-4 sek fliegt die Sicherung der Batterie raus. Woran kann das liegen? Kabelbruch? Wenn ja, wie finde ich ihn? Dankr für die Hilfe.

...zur Frage

Aprilia rs 125 mit Fireblade Batterie starten?

Servus,

Ich habe vor einer Woche bei einer Arbeitskollegin meiner Freundin einen klassischen Scheunenfund gemacht! Eine ziemlich abgeranzte Aprilia Rs 125 Bj. '98, da mich Zweitakter schon immer fasziniert haben, wurde die auch gleich für 'nen schmalen Euro mitgenommen :) Also das Teil stand 3 jahre rum, die Batterie ist natürlich hin. Ich hab mich im Aprilia forum schon halbwegs mit der Technik vertraut gemacht. Jetzt würd ich einfach gerne mal sehen, was von der Elektrik noch übrig ist. Kann ich das Motörchen mal an die Batterie meiner Blade sc44 Bj. '01 anschließen? Die Blade Batterie hat doch die selben Werte, halt nur etwas mehr speicherkraft, oder? Ich mein ich hab den Fiat seicento von nem Kumpel auch schon mal mit meinem vr6 passat fremdgestartet. Leider ist die Aprilia Batterie leicht angegriffen, Beschriftung ist nicht mehr zu erkennen.

Aprilia original: 12V, 9 Ah, YB9-B RX + AF1

Blade original weiß ich grad nicht, 12 Volt natürlich, wie viele amperestunden ( ich find den accent grave nicht ^^) weiß ich nicht

Vielen Dank

Gruß

Clemens

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?