Warum springt meine R1 (rn09) bein einer Standzeit von >1 Tag nicht mehr gut an? Zündkerzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo castor

Kerzen und Zündkabel kontrollieren (Feuchtigkeit) ist nie schlecht, Elektrodenabstand, Abbrand und wenn Du noch an einen alten Bosch- Prüfstand ran kommst, kannste sie noch sauber strahlen und mit Zündspannung und Pressluft prüfen. Bei der Prüfung mit Pressluft kann man staunen, wie kräftig so ein Zündfunke werden kann.

Eigentlich sollte sie besser anspringen, als ein Vergasermodell, weil das Kraftstoffgemisch viel variabler auf Temperatur und weitere Einflüsse abgestimmt werden kann. Ich würde noch die Kompression prüfen.

Zum Schluss bleibt ja der Boschdienst, oder der Vertragshändler.

Gruß Nachbrenner

4

Ja danke werde ich mal erledigen. Haben SIe vielleicht ne Ahnung wo mein ein Werkstatthandbuch herbekommt.

0
40
@castor

Ne, leider. Vielleicht der Endurist, der wuselt durchs Net

0
4
@Endurist

Hey vielen Dank da schaue ich mal nach! Gruß

0
4
@Endurist

Hat leider nicht funktioniert bricht vor dem Download ab. Keine Ahnung warum.

0

Meine 10ner springt im Winter auch nicht an obwohl ich ein Ganzjahreskennzeichen habe,ist mir zu schade das Teil.

29

:-)))

0

r1 rn09 48 ps drossel vmax

Guten abend habe eine r1 rn09 auf 48 ps gedrosselt nur zieht sie ab ca 130 nicht so gut weiter sonder sehr langsam bis auf 153 dann ist schluss und der anzug von nem kumpel mit ner gixxer auch 48 ps zieht er mich auch weiss jemand evtl was da faul sein kann eingetragen ist sie ja mit 166 muss damit auch keine 200 fahren aber wenn sie bis 150 besser ziehn wuerde waehre schon geiler vielen dank

...zur Frage

34 PS Drossel R1

Hallo, habe meine wunderschöne r1 rn19 vor der garage stehn nun muss sie leider gedrosselt werden (alphatechnik son metall winkel, der irgendwo an das gaskabel gehangen wird .. ^^ ) also ist eig. nur das spiel am gashahn beschränkt. aber ist das "schädlich" für meine süße? wenn ich die drossel rausmache nach 1.5 jahren ist sie dann vollkommen "normal" mit ihren 175 ps zu fahren?? will nicht dass sie kaputt geht deswegen :(( oder noch schlimmer nach 1 jahr mache ich sie auf und sie hat nurnoch 50 ps :O :(

...zur Frage

ein / ausschaltbare Drossel

hallo zusammen, mein sohn macht im moment seinen motorrad führerschein. da er 22 ist, darf er allerdings ja nicht "offen" fahren. hat allerdings auch kein geld für ein eigenes motorrad. meine überlegung war, eine funkdrossel oder so etwas in der art in meine Yamaha R1 (Bj. 2007) einzubauen. nach langem googln hab ich leider nichts gefunden. kann mir jemand sagen, wo es dosseln dieser art gibt und wie das ganze vom tüv gesehen wird. danke im vorraus.

mfg Thomas

...zur Frage

Welches Bj bei Yamaha R1

Halli, ich möchte mir bald ne R1 holen und frage mich welches bj/Modell wohl das beste ist in hinsicht auf Fehler. Es gibt ja immer mal wieder Jahre in denen manche Sachen nicht so gut sind z.b. die Bremsen. So ab 2004 bis jetzt.

Gibt es bestimmte Sachen auf die ich beim Kauf achten muss?

...zur Frage

Yamaha R1 RN22 durchschnittsvebrauch im Soziusbetrieb

Hallo,

habe seit Mai eine neue Yamaha R1 RN22, die ersten 1000km vor der ersten Inspektion hatte ich einen Durchschnittsverbrauch von ca. 7-9L auf 100km, da bin ich aber immer nur alleine gefahren. Seit der Inspektion ist der Durchschnittsverbrauch aber um einiges gestiegen. Im Soziusbetrieb, also bei Fahrten zu zweit steigt der Verbrauch auf 16L auf 100km, dabei lasse ich die Drehzahl nie über 7000 steigen und schalte frühzeitig.

Meine Frage ist nun ob jemand die gleichen Erfahrungen machen konnte und das normal ist für das Motorrad oder da etwas nicht stimmen kann bei meinem Motorrad?

Danke schonmal im Voraus!

...zur Frage

Ist der Kupplungshebel der neuen R1 von Yamaha verstellbar?

Hallo, in der aktuellen Motorrad sieht es so aus, als wenn der Hebel nicht verstellbar wäre. Kann aber doch eigentlich nicht sein bei einem 15.000 Euro-Sportgerät, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?