Vergaser baut keinen Unterdruck auf?

2 Antworten

Spritleitung geknickt oder zugequollen, Tank leer oder Leitungen verstopft wären nur ein paar Möglichkeiten.

kann ich alles ausschließen!

0
@Luca35xy

ok, dann schließe ich einfach mal aus, das alles "richtig" angebaut wurde und funktionsfähig ist. Dann würde das Teil ja laufen! ;-)

0
@geoka

okay, ich bau den vergaser nochmals aus und reinige ihn. bin mir zwar zu 99% sicher, dass ich alles richtig gemacht habe und nichts verstopft ist aber sicher ist sicher - oder? ;)

0
@Luca35xy

Da du ja bereits einen anderen Vergaser eingebaut hattest und die Kiste immer noch nicht läuft, wird der Fehler doch wohl woanders sein, meinst du nicht?

0
@geoka

@Luca: Was für ein Motor ist denn das ? Saugt der Zylinder ?

0
@19ht47

entschuldigung, hab komplett auf die frage vergessen da ich es mit einem benzinhahn ohne unterdruck probiert habe.

d50b0, 17,5dellorto, der zylinder saugt!

0

Servus Luca

Der Vergaser baut erst dann einen Unterdruck auf, wenn dere Motor läuft. Ist die Schwimmerkammer leer, stellst Du den Benzinhahn auf pri, wartest paar Minuten und startest den Motor und gut isses

Grüßle

ich kann an meinem ventil nirgends etwas umstellen! hab noch nie etwas von pri gehört gehabt, sollte ja direkt am ventil verstellbar sein, wie ich das jetzt gelesen habe. bei mir besteht es aus einem ganzen stück, da ist nichts verdrehbar.

0
@Luca35xy

An was schraubst du den rum? Mit Unterdruck wird dein Benzinhahn gesteuert und der hat dann die Stellung Pri. Das ist die Stellung, bei der trotzdem Benzin fließt.

0

hond a bekommt kein sprit

hy hab gestern schon eimal ne fage wegen der cb250g gestellt. jetzt hab ich noch eine. hab gestern den elektrikfehler gefunden und habe jetzt einen schoen sauberen zuendfunken. der anlasser dreht super aber sie springt nicht an. ich also kerzen wieder raus und es ist keine spur von sprit zu finden. ich also vergaser ab - duesen nachgeschaut und dann ooh schreck. die cb hat einen cv schiebervergaser und bei dem einem vergaser ist oben das membran eingrissen, ich denke mal das deshalb kein unterdruck entsteht und der motor deshalb keinen sprit bekommt. was meint ihr lieg ich damit richtig oder habt ihr nen anderen tip . wenn ihr mir zustimmt habt ihr auch ne ahnung wo ich neue membrane herbekomme?hier in holland werden sie wie gold gehandelt danke euch fuer eure muehe

...zur Frage

Vergaser oder Einspritzanlage?

Vor einiger Zeit stellte man mir die Frage, die genau betrachtet gar nicht mal so dumm ist. Nicht nur "Laien" haben hier oft Erklärungsnot: Woran erkennt man, ob es sich um ein Motorrad mit einem Vergaser oder mit einer Einspritzanlage handelt? Kaum ein Fahrzeug ist optimal eingestellt (nicht nur Vergaser/Einspritzanlage). Daher klammere ich mal das Gasansprechen aus.

Vorausgesetzt natürlich, dass weder das Bedienungshandbuch vorhanden ist, man das Motorrad nicht kennt, oder die "Aggregate" auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind (Verkleidung, unter dem Tank). Gruß Bonny

...zur Frage

Honda NSR 125 jc 22?

Servus leute meine nsr springt nicht mehr an.

Zündfunken ist da neuer Vergaser is drin und Sprit kommt auch kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Wozu sind diese Anschlüsse am Vergaser (Kühlwasser, Dellorto)?

Guten Tag! Ich fahre nebenbei eine Beta RR 50, diese hat einen Dellorto PHBN 16 NS Vergaser. Dieser besitzt 2 anschlüsse wo aus einem offenbar kühlwasser kommt bzw ist beim ausbau ausgelaufen im großen Stil. Wozu brauch der Vergaser das Kühlwasser bzw kann ich die Schläuche abklemmen da sie tropfen? Wüsste nicht wieso da Kühlwasser reinläuft außer eine Schlaufe oder um cool auszusehen..

...zur Frage

moped falschluft?

hallo. ich versuche mein problem mal relativ einfach zu erklären: alles hat angefangen mit einem spröden luftschlauch wodurch der motor ins unendliche drehte - den hab ich repariert. danach fuhr das moped wieder ohne probleme, doch manchmal drehte und dreht es ohne grund extrem hoch und geht wieder runter, manchmal dreh ich aber zur sicherheit auch die zündung ab. es ist irrelevant ob der motor kalt oder warm ist, allerdings hab ich festgestellt, dass es meistens so ist, nachdem ich eine runde gefahren bin. also zb wie gestern: moped lief ruhig im standgas, keine probleme beim fahren, alles ist okay. ich bleibe stehen, schalte neutral, alles bestens, 10min später kick ich das moped an und es dreht wieder ins unendliche und das hält bis jetzt an. meine erfahrung soweit nach, könnte aber beim nächsten mal alles wieder ok sein. irgendwas löst sich anscheinend durch das rütteln beim fahren (meine vermutung). weiß jemand, wo ich als nächstes das problem suchen kann? danke für hilfe --------- derbi senda 50ccm vergaser dellorto 17,5

...zur Frage

honda nsr jc 22 startet nicht

Hallo zusammen hab da nen prob . meine nsr JC 22 125 ccm gibt kein Sprit in verbrennraum und die Zündkerze ist grau . hab Vergaser gereinigt und die Dichtung getauscht so jetzt lässt sie sich anrolln und läuft auch aber sobald ich vom gas geh geht sie aus e starte will auch starten aber sie kommt einfach nicht was kann das Sein zundfunke is a da .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?