Ventilator vor dem Luftfilter, bringt das Vorteile?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Tja, ...fürche da musst Du etwas "erfinderisch sein"!

1.tens glaube ich nicht ganz das man für deine KEINEN Gewebefilter bekommt (gib mal das genaue Modell durch)

2.tens selbst wenn passt sicher ein Filter aus einem anderen Fahrzeug mit ein bissl "Basteln" rein... ;-)

3.tens: Die Ansaugswege sind stets zu klein (Lärmschutz) und saugen oft eher warme Luft!

Dort etwas machen halte ich für durchaus sinnvoll !

Hatten das vor kurzem bei der Dragstar eines Spetzi's auch so durchexerziert!

K&N-Rein, Luftfilter gehäuse "entkernt)"+ "direktere" (kühlere) Ansaugung: Mussten jetzt von 110er auf 122er Hauptdüsen für gutes Gemisch "aufrüsten"+ Düsennadel ganz nach oben!

Zieht aber jetzt spürbar besser ab mitte bis oben durch !

Die Flachschieber von hansimax wären dann der nächste "logsiche Schritt" vor anderen Nockenwellen + Auspuff ! :-))

Danke für die Info. Werde vermutlich einiges umbauen. Möchte aber nur sehr ungern an die Vergaser (auch machen lassen). Sind zwei, die unterschiedlich regeln. Habe bisher nur von Problemen gehört, auch von Fachwerkstätten, wenn die an dem Vergaser waren. Mein Bike läuft jetzt zu fett, daher glaube ich, dass ein höherer Luftdurchlass das Gemisch etwas magerer macht. Es ist eine 800´er Intruder (Kanada-Modell). Ich habe selbst beim Hersteller K&N nachgefragt, es gibt keine Luftfilter für die 800´er. Werde mir mal die einer 1400´er ansehen und wenn möglich umbauen. Gruß Bonny

0
@Bonny2

Alles klar ! Ja, bei der VS800 mit den 2 getrennten Airboxen + Luftfilter schaut es ziemlich finster aus....(auch bei anderen Herstellern!)

Aber schau mal da, ev. findest Du ja was in der Größe halbwegs passendens, was rel. leicht zum umbauen ist:

http://www.knfilters.com/search/universal.aspx

0
@michlm

Danke für den Tipp. Ich versuche es mal. Gruß Bonny

0

Im Prinzip ja aber..... Der Motor benötigt für die Ansaugarbeit etwa 10 - 15 % der Motorleistung. Die Ansauggeschwindigkeit kann bis zu 100m/sec und mehr erreichen (im Extremfall nahezu Schallgeschwindigkeit). Wenn du einen positiven Effekt erzielen möchtest, muß das Gebläse mehr Luft fördern, als der Motor ansaugen kann. Das wiederum benötigt mehr als 15% der Motorleistung, du bist damit in der Leistungskategorie von Kompressor oder Turbolader. Mit einem Ventilator, der weniger bringt, hemmst du den Motor !

Danke für die Antwort. Also lasse ich es mit dem Ventilator. Dass es solch eine hohe Ansauggeschwindigkeit gibt, hatte ich nicht gewusst. Meine Idee war als „sehr kleine“ Variante zum Kompressor gedacht. Gruß Bonny

0

Es ist genau so wie chapp Deine Frage beantwortet hat. Wenn Du eine Mehrleistung haben möchtest, bau Dir einen Flachschieber-Vergaser ein. Gruß hj-austria

Was möchtest Du wissen?