supermoto oder supersport?

4 Antworten

Hol dir die WR mit 2 Reifensätzen: Straßen- und Enduroreifen und du hast ne Enduro und ne Sumo zugleich... Wenn du dir keinen 2. Reifensatz kaufen willst, oder nicht so der Schrauber bist, hol dir eben Halb Enduro Reifen, also nicht die voll Cross Reifen wie auf der WR R und nicht voll Straße wie WR X, sondern sowas: http://www.fotos-hochladen.net/uploads/reifenlfur0bsze3.png

Hallo starker

Was zu dir passt, kann ich nicht sagen, aber was eine SuMo ist, das kann ich. SuMo ist ein Motorrad, das drei Disziplinen zusammenfasst. Es ist der Triathlon des Motorradsports und umfasst die Straße, Motocross und Dirttrak, die amerikanische Art Speedway/ Sandbahn. Auf allen Belägen werden spektakuläre Drifte gefahren. Von Mehrkämpfern sagt man: sie können alles, doch nichts wirklich gut, aber mal ehrlich, sie können weit mehr als ein Neuling im allgemeinen und die Teile sind so gut, dass sie hervorragende Fahrfertigkeiten vermitteln können. Motorradweltmeister, wie Kenny Roberts, haben auf Dirttrak-Pisten gelernt und daher wird wohl die Idee der SuMos gekommen sein. wenn Du nicht gerade in einer der Disziplinen um WM-Punkte fährst, sollte ne SuMo alles abdecken, was so vor deiner Haustüre zu bewältigen ist.

Übrigens bewältigt man beim SuMo-Rennen alle drei Disziplinen in einer Runde, ohne Reifenwechsel.

Hier mal mein Vorschlag

http://www.betamotor.com/de/street/bikes/rr-motard-4t-125-lc

Grüßle

Da du wohl ma im wald fahren willst fällt ja ne sportler raus. Da du weiter fährst wäre ne enduro wohl die bessere wahl. Komkt drauf an ob die sumo oder die enduro den größeren tank hat. Sollten se gleich groß sein würde ich ne probefahrt machen. Aber mal ne frage: was nützt es uns, wenn du deine biometrischen daten runterleierst? Meine freundin ist 164cm groß und wiegt 60kg. Die fährt ne harley. Also was bringts dir ?

Auf jedenfall eine Supermoto ist sehr vielseitig für Straße und Waldwege.

Gruß

Fängst DU auch noch mit "Waldwegen" an?

1

Was möchtest Du wissen?