! ! ! YAMAHA WR125 X - Sitzhöhe - Bin ich zu klein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich war letztens in einem Motorrad Geschäft und habe versucht mich auf die Wr zu setzen. Wurde leider nichts genauso wie mit den anderen Enduros die da standen (bin 1,64). Aber falls du eine kleine suchst wäre die Beta alp 4.0 recht gut :D vom Aussehen und der Größe her spricht sie mich ehrlich gesagt an.

Das ist sie. - (Yamaha, 125ccm, Sitzhöhe)

Ich gehe mal davon aus, Du bestellst Deine Kleidung nur über den Versand. Es gibt aber in Bekleidungsgeschäften meist die Möglichkeit einer "Anprobe". ----

Anders ist es mit der "Motorradanprobe" auch nicht. Gehe zu verschiedene Händler und sitze mal "Probe". Man kann auch mal jemand auf einem "Bikertreff" fragen ob man mal auf seiner Maschine Probe sitzen darf. Ich kenne nur sehr wenige, die es einem untersagen wenn man höflich fragt. ---

Da solltest Du aber mit der Kleidung nicht machen. Es kann Probleme geben wenn Du jemand auf der Straße ansprichst ob Du mal mit seiner Hose Probe laufen darfst. Stellt Euch doch bloß nicht immer so unbeholfen an. Bonny

Das ist die Art Fragen, die mich auf die Palme bringt. Sind diese Pfeifen heutzutage schon zu faul, sich mal selbst auf die Wunschkarre zu setzen? Manchmal kann ich es kaum glauben, wie tief manche schon gesunken sind.

0

Wahrscheinlich wird es, wenn es nicht passt auch einen Tieferlegungssatz für das Motorrad geben.

Die Sitzhöhe dieses Modelles beträgt 875 mm. Im unbelasteten Zustand.

Da dies ein Motorrad mit langen Federwegen ist, wird es - wenn man aufsitzt - um etliches einsinken.

Du solltes das Motorrad probesitzen, dann merkst Du gleich, ob Du mit den Füssen sicher den Boden erreichst. Es müssen nicht beide Füsse sein, es genügt, bei leicht geneigtem Moped auch nur mit einem Fuss sicher am Boden zu stehen.

Naja, um Etliches wohl eher nicht, sondern um 10-15% des Gesamtfederweges (bei korrekter Einstellung). Probesitzen ist da wirklich unumgänglich...

0

Was möchtest Du wissen?