Fahren mit Sozius, stabilere Kurvenfahrt??

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wohl kaum. Durch die größere Masse werden die Bewegungen der Maschine nur langsamer und träger. Das gaukelt dir Stabilität vor. Bei höheren Geschwindigkeiten und wenn schnelle Reaktionen nötig sind, kann sich das sehr schnell ins Gegenteil verkehren.

17

Interessante Erklärung, Danke Chapp

0

Stabiler, im Sinne von wackelt oder zappelt nicht so, steckt Schlaglöcher besser weg, ja, das durchaus. Besser in der Kurve liegen, nee, der Schwerpunkt ist etwas nach hinten und vor allem nach oben gewandert, das ist nicht besser. Ich kann mit Sozia weniger exakt fahren, dafür fahre ich "runder", weil das ganze Ding deutlich träger geworden ist. Insbesondere merkt man das beim Bremsen. Fühlt sich immer an wie'n LKW :)

Fahrsicherheitstraining mit Sozius - wer bietet sowas an?

...zur Frage

Kann ein Sozius zu viel Gewicht haben?

Ich habe nicht viel Erfahrung im Fahren mit einem Sozius. Kann ein großer (und fetter:) Sozius zu schwer sein und mit seinem Gewicht in Kurven für böse Überraschungen sorgen, auch wenn er mittig sitzen bleibt?

...zur Frage

Arbeitet ihr aktiv an eurer Sitzposition beim Kurvenfahren?

Am letzten Wochenende habt ein Kumpel in einer schönen Kurve Fotos von mir und anderen gemacht, ich war erstaunt zu sehen, wie sehr sich meine Sitzposition von der der meisten anderen unterscheidet. Arbeitet ihr daran, eure Sitzposition beim Kurvenfahren zu optimieren, also Gewichtsverteilung, ggfls. Hanging off, Blickführung etc?

...zur Frage

Kann man mit Hanging off schneller um kurven fahren?

Hi Leute,

zunächst mal: ich habe NICHT vor Hanging-Off im Straßenverkehr anzuwenden (mal ganz davon abgesehen, dass ich sowieso noch blutiger Anfänger bin), ich habe lediglich eine fahrphysikalische Frage, die mir jetzt schon länger im Kopf rumgeistert, weiter nichts.

Ich habe hier einen Artikel zum Hanging-Off gelesen: http://www.svrider.de/index.php?seite=knowledgebase&artikel=46. Also die ganzen Vorteile und Nachteile, die da besprochen werden, leuchten mir schon ein, nur wird da gesagt "die Kurvengeschwindigkeit kann nicht erhöht werden" und "das Motorrad rutscht bei der gleichen Geschwindigkeit seitlich weg, unabhängig von der gefahrenen Schräglage".

Aber beim Hanging.Off braucht man ja bei gleicher Geschwindigkeit weniger Schräglage als beim normalen Legen. Wenn ich mich jetzt in eine Kurve mit maximaler Geschwindigkeit und Schräglage hineinlege, bin ich am Limit. Aber Ich könnte ja dieselbe Geschwindigkeit mit hanging off fahren - da bräuchte ich folglich ja WENIGER schräglage. Das wiederum hiesse doch, ich habe noch etwas Schräglagenfreiheit - und kann somit die Geschwindigkeit noch mehr erhöhen.

Sehe ich da etwas Falsch? Kann's mir einer erklären?

Freue mich auf eure Hilfe :)

euer scotch01

...zur Frage

hat jemand ein tipp für mich wie ich das mit dem kreis fahren hin kriege?

hallo zusammen, ich mache grad mein Führerschein, daß normale fahren im verkehr klappt ja auch schon... aber ich muss ja diese kreise und Slalom fahren... und die kreise krieg ich einfach nicht hin... ich mach den Führerschein auf meinem eigenem Bock einer kawa En 500 weil ich auf die Fahrschulmaschinen nicht rauf passe... (bin zu kurz...) und ich habe angst wenn ich kreise fahren soll... ich weiß das es mit einem Chopper schwerer is aber ich muss das ja trotzdem hin kriegen... kann mir jemand ein tipp geben wie ich die angst vor dem umkippen beim kreis loswerde?? und wie ich den kreis hinkriege?? den Spruch: "schlag den Lenker ein" hör ich von meinem Freund der viel mit mir übt aber auch von meinem Fahrlehrer... wegen dieser Blockade im Kopf komme ich nicht weiter mit meinem lappen...

kann mir jemand helfen??

lg Jessi

...zur Frage

Kurvenfahren mit dem Lenker am Lenkanschlag, wie geht das?

Hallo, ich habe gehört, dass das eine Übung bei einem Fahrsicherheitstraining ist. Kann mir einer sagen, wie das genau funktionieren soll?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?