Sind die Pinlock Visiere kompatibel mit anderen Helmen von anderen Marken?

6 Antworten

Am besten wendest du dich direkt an den Hersteller Pinlock. Es gibt zwar für jeden Helm ein anderes Pinlock, doch könnte es dennoch sein, dass zufällig zwei unterschiedliche Helme ein gleiches Pinlock haben. Das weiß jedoch nur der Hersteller.

In der Regel leider nicht :/

Auf Grund der unterschiedlichen Abstände der Aufnahmen für das Pinlock, Wölbung und Form der Visiere mehr als unwahrscheinlich, dass da mal zufällig ein Pinlock auch an andere Visiere passt. 

Vielleicht kriegst du es sogar eingebaut, aber ich denke nicht, dass es dann auch wirklich so abschließt, wie es abschließen muss, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Wie hier schon gesagt, gibt es welche zum Aufkleben, oder aber entsprechende Paste, bzw. Beschichtung zum Auftragen. Bietet natürlich alles in allem nicht die Vorteile eines auswechselbaren Pinlocks.

Servus

Es gibt welche zum Aufkleben vom Louiserl und Co.

Grüßle

Nein, eine solche Erfahrung - falsches PinLock pfriemeln - will ich gar nicht machen.

Dazu sind die Teile viel zu empfindlich. Und Geld so nen Quatsch habe ich nicht über.

Man kann auch kein Vorderrad eines John Deere an ein Motorrad bauen, auch wenn sie beide rund sind.

Spaß beiseite: PinLock- Scheiben sind auf Bruchteile eines Millimeters genau gearbeitet. Das Risiko, dass es am fremden Helm nicht passt ist viel zu hoch.

Was möchtest Du wissen?