Schrauberkurs im Raum Bremen

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Besonders in Bremen ist die "Gleichstellung" generell schon in ihr Gegenteil verkehrt worden - da sind die Männer inzwischen an vielen Stellen die Benachteiligten.

Aber warum stellst Du Dich nicht in der Werkstatt bei der nächsten Inspektion einfach mal daneben, siehst zu und lässt Dir das erklären?

Die meisten Werkstätten spielen da mit und gegen ein kleines Trinkgeld dürfte auch der Mechaniker motiviert werden, Dir den einen oder anderen Tipp zu geben.

Dabei lerntest Du dann auch nicht "allgemeines" Schrauben, sondern Deine eigene Maschine besser kennen.

Die Idee mit der Werkstatt und dem Danebenstellen ist gut - wenn ich gerade mal so nachdenke dann sind gerade die guten Motorrad-Spezialisten gerne bereit, über ihre Arbeit zu erzählen und was zu zeigen... geht mir ja auch nicht anders, ich freu mich immer wenn sich jemand für das interessiert, was ich so mache. Interesse ist eben auch eine Form der Anerkennung.

0

Was möchtest Du wissen?