Schraube trotz Loctite und Drehmomentschlüssel gelöst?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mehr Drehmoment bringt nichts. Damit kannst du allenfalls etwas kaputt machen. Eine Frage: Ist die Schraube irgendwo in ein Aluteil geschraubt, oder sind Muttern drauf? Wenn es Muttern sind, helfen vermutlich Nylonstoppmuttern. Stecken die Schrauben in fixen Gewinden, solltest du entweder ein stärker aushärtendes Loctite verwenden und/oder unter den Schraubenkopf einen Federring einsetzen.

Hi! Die Schrauben werden in die Alufußrastnanlage direkt geschraubt, also ein fixes Gewinde. Ich denke, ich besorge mir das rote Loctite, dankeschön! Federring werde ich auch noch druntersetzen, wusste gar nicht dass das etwas bringt, danke!

0
@yamhaha

Natürlich bringt ein Federring was - dafür sind die Dinger ja da.

0

Andere Vermutung: Hattest Du vor dem benutzen des Schraubensicherungmittels auch ordentlich die Gewinde gereinigt. Dies wird sehr gerne vergessen, ist aber zwingend notwendig, damit sich die Schraubverbindung chemisch miteinander verbindet. Aber selbst dann ist es recht ungewöhnlich, das sich mit Drehmoment angezogene Schrauben einfach so lösen, aber nichts ist unmöglich. Und wie Chapp schon schrieb, ein Foto würde vielleicht einiges klären......

Hi! Gewinde war brandneu, wie die Schraube auch, daher kann man das ausschließen.. Danke für die Tipps!

0
@yamhaha

Schrauben werden bei der Herstellung teilweise mit Schmiermittel beaufschlagt, und Gewinde werden immer mit Schmiermittel gefertigt :-)

0

Was möchtest Du wissen?