Verändert sich das eingestellte Drehmoment am Drehmomentschlüssel mit einem verlängerndem Aufsatz?

2 Antworten

Irgendwo gibt es da einen Denkfehler. Aber mal wirklich eine interessante Frage.

gal, wo ich den Drehmomentschlüssel verlängere, das Erreichen des eingestellten Drehmoments bleibt immer gleich „Knacken“. Selbst wenn ich den Schlüssel selber verlängere, bleibt es gleich. Ich benötige lediglich auf Grund des Hebelgesetzes (längerer Schenkel) weniger Kraft, diesen zu erreichen. Bei Verlängerung vom Schlüssel zur „Nuß“ können schon auf Grund von Verkantung die Werte etwas abweichen. Dazu kommen bei großen Drehmomenten mit dünnen Verlängerungen die „Scherkräfte“ Deshalb wird von den Felgenherstellern empfohlen, die Radmuttern mit einem Drehmomentschlüssel ohne Verlängerung anzuziehen. Gruß Bonny

Ich glaube nicht das du 110 Nm mit einer Kleinen Nuß oder Dünnen Verlängerung nimmst aber bei normaler Verlängerung dürfte sich da nichts verändern. außer du hast eine 1 Meter Verlängerung und nimmst 380 Nm, da könnte es schon Differenzen geben.

M.F.g Murphy67

Was möchtest Du wissen?