Verändert sich das eingestellte Drehmoment am Drehmomentschlüssel mit einem verlängerndem Aufsatz?

2 Antworten

Ich glaube nicht das du 110 Nm mit einer Kleinen Nuß oder Dünnen Verlängerung nimmst aber bei normaler Verlängerung dürfte sich da nichts verändern. außer du hast eine 1 Meter Verlängerung und nimmst 380 Nm, da könnte es schon Differenzen geben.

M.F.g Murphy67

Irgendwo gibt es da einen Denkfehler. Aber mal wirklich eine interessante Frage.

gal, wo ich den Drehmomentschlüssel verlängere, das Erreichen des eingestellten Drehmoments bleibt immer gleich „Knacken“. Selbst wenn ich den Schlüssel selber verlängere, bleibt es gleich. Ich benötige lediglich auf Grund des Hebelgesetzes (längerer Schenkel) weniger Kraft, diesen zu erreichen. Bei Verlängerung vom Schlüssel zur „Nuß“ können schon auf Grund von Verkantung die Werte etwas abweichen. Dazu kommen bei großen Drehmomenten mit dünnen Verlängerungen die „Scherkräfte“ Deshalb wird von den Felgenherstellern empfohlen, die Radmuttern mit einem Drehmomentschlüssel ohne Verlängerung anzuziehen. Gruß Bonny

Verändert sich die Fahrwerksgeometrie deutlich, wenn das Vorderrad beim Bremsen stark eintaucht?

Verändert sich der Vorlauf, wenn das Vorderrad beim Bremsen stark eintaucht? Die Gabel ist ja kürzer, der Winkel im Lenkkopf bleibt aber natürlich gleich... Eigentlich will ich fragen, ob sich durch die kürzere Gabel nicht die Fahrwerksgeometrie deutlich verändert.

...zur Frage

Drehmomentschlüssel mit Verlängerung?

Ein Kumpel hat mir erklärt, nachdem ich mal wieder einen Schraubenkopf geschrottet habe :-/ und er mir beim Ausbohren helfen sollte, dass ein Drehmomentschlüssel bei der Verwendung einer Verlängerung nicht mehr exakt anzeigen würde, sondern bis zu 20% unter dem wirklich anliegenden Anzugsmoment abbekommt. Weswegen man dann eine Schraube schnell überdreht. Ich dachte aber immer, dass Momente nur mit Hebelweg wirken, also axial egal ist, wie lang der Weg ist. Oder liege ich falsch? Danke euch!

...zur Frage

Stahl Schrauben in Alu - wie sichern?

Hallo zusammen,

Habe mir für meine Alu-Gabelbrücken Stahlschrauben besorgt (M6, 4-fach Klemmung unten und 3-fach oben).

Nun habe ich gelesen dass es bei der Verbindung von Stahl und Alu zu einer Korrosion kommen kann und dass man in so einem Fall Anti-Seize verwenden soll.

Ich habe aber auch gelesen dass Anti-Seize für diesen Einsatzort gefährlich sein kann weil sich die Schraube durch die Schmierung evtl. lösen kann.

Deshalb wäre mir das Loctite 243 (Schraubensicherung mittelfest) in den Sinn gekommen, das einerseits vor Korrosion schützen würde (?) und andererseits eben die Schraube hält.

meine Fragen nun:

  1. Was soll ich nehmen?
  2. Wie verändert sich das Drehmoment beim Anziehen? Angenommen ich brauche 10nm bei trockener Verschraubung.
...zur Frage

Was möchtest Du wissen?