NM und die Reihenfolge bei Ventildeckel wechsel

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, so ganz unwichtig ist das für einen unbedarften Anfängerschrauber bestimmt nicht, ohne jetzt sasnik1 als Anfänger dahin stellen zu wollen. Er fragt ja auch nicht ohne Grund, denn wer möchte schon beim Verschönern seiner Maschine beim Zusammenbauen "Bruch" machen. In der Regel werden die Ventildeckelschrauben, die meines Wissens nach mit einer Gummidichtung versehen sind, und M 6er Gewinde haben, zwischen 6 und 10 nm handwarm angezogen. Ist also nichts für Grobmotoriker :-) Wenn die Dichtung nicht großartig kleben bleibt und an den Ecken einreisst, so kann sie ohne weiteres wieder verwand werden. Vorher alles Ölfrei machen :-)

Viel Spaß beim verschönern der XJR

Hallo sasnik1

Im Prinzip fängt man in der Mitte an und arbeitet sich spiralförmig nach außen durch, aber immer schön zart!!!

schau mal in diesem Forum, aber bevor Du die ersten Frage stellst, vorstellen nit verjesse, da sin se eigen, aber sonst ne lockere Gemeinde

http://xjrforum.iphpbb3.com/forum/45302369nx35339/motor-getriebe-f18/

Gruß Nachbrenner

Beim Ventildeckel ist das Anzugmoment nicht ganz so wichtig.Es mag aber wohl eines geben.Beim Zylinderkopf sieht das schon anders aus.Da sind die Werte enorm wichtig.Zur Reihenfolge:Innen anfangen,und dann im Uhrzeigersinn nach aussen arbeiten.

Hi, beim Abbau von außen nach innen arbeiten, stets überkreuz, beim Aufsetzen entsprechend von innen nach außen. Drehmoment ist auch hier wichtig, um auf Dauer Dichtheit zu sichern. Wegen Drehmoment: Handbuch fragen. - Viel Erfolg.

Steht alles im Reparaturhandbuch und die Vertragswerkstätte weiß es auch.

Was möchtest Du wissen?