Handballen verkrampfen?

3 Antworten

Bei mir ist es die Kupplungshand, die z.B. im Stau schnell ermüdete. Dafür gibt es aber Trainingsgeräte, die man auch vor dem Fernseher verwenden kann. Die nennen sich z.B.  Handmuskeltrainer und seit regelmäßiger Anwendung u.a. vor Saisonbeginn habe ich keinerlei Probleme mehr.

Was es alles gibt... also, von nem Krampf im Handballen, habe ich auch noch nie was gehört. Hm.... also häufig werden Vibrationen für das Einschlafen der Hände als "Übeltäter" gefunden. Da helfen oft andere Lenkergewichte. Ob dir das allerdings hilft/helfen würde, kann ich nicht absehen, kenne weder das eine noch das andere.

Auch wenn du schon zig Handschuhe durch hast... du hast Handschuhe mit so nem "Handballen-Polster" bestimmt schon probiert? Vermutlich, haben ja die meisten.

Wenn du ohne Handschuhe das Problem nicht hast, fällt mir gerade so ein....
dann probier doch mal welche ohne Polster, vielleicht kennst du ja jemanden der mit so dünnen Teilen fährt und der dir die mal leiht, zum ausprobieren. Wenn es dann gut/besser wäre ... dann frage mal bei den großen, bekannten Herstellern an, ob sie dir (ähnlich wie bei Maßschuhen oder eben "angepasste Schuhe") evtl. das Polster entfernen können und dir dort nur gutes, stabiles Leder einnähen können... dann hättest du für den Rest der Hand noch guten Schutz (wie ihn halt gute Motorradhandschuhe bieten) und nur die "Problemzone" ausgeklammert, aber doch so gut wie bei dir eben möglich, durch "nur Leder" geschützt. Der Schutz wäre dann zwar nicht sooooo gut, aber Abriebschutz durch das Leder hättest du dennoch.

Einmal abgesehen davon, dass du ohne Handschuhe nicht fahren solltest,  (hast du schon einmal bei Tempo 20 mit der blanken Hand auf den Asphalt gegriffen?) gibt es verschiedene Griffgummis. Die sind weicher als die Originale und haben ein Profil, das der Gashand mehr Halt gibt. Für Langstrecken - Autobahnfahrer gibt es im Zubehörhandel Plastikschalen, die man auch den Drehgriff stecken kann. Man kann damit mit dem Handballen Gas geben. Das entlastet die Gashand.

Mir ist bewusst das ich nicht ohne Handschuhe fahren soll. Wollte ja testen woran es liegt. Hab schon zig Griffgummis und Handschuhmarken durch ohne erfolg. Trotzdem danke für den Tipp. Werde das mal mit dem Drehgriff ausprobieren.

1

>>  Plastikschalen, die man auch den Drehgriff stecken kann  <<

Das ist dann ein "Gasgriffassistent", "Throttle Rocker" usw., gibt es von Scottoiler, Hashiru usw.

0

Lederhandschuhe pflegen

Hallo alle zusammen. Wie pflegt man am besten Motorradhandschuhe aus Leder? Meine Handschuhe sind Wind, Wasserdicht und Atmungsaktiv und diese Eigenschaften sollen sie auch behalten. Soll ich das "Hightec-Zeuchs" aus dem Mopedladen nehmen oder gibt es (villeicht auch bessere) Alternativen?

...zur Frage

Weiten sich Handschuhe mit der Zeit?

Hallo,

ich habe mir im Internet Handschuhe gekauft. Habe vorher extra meine Hände vermessen, bin auf 21cm Umfang über den Knöcheln gekommen und habe dann laut Tabelle Größe 8 (22cm Umfang) bestellt. Ich habe sie bekommen und finde sie extrem eng. Wenn das nun ein "Kaufhaushandschuh" gewesen wäre, hätte ich ja gesagt, die nehmen das mit den Maßen nicht so genau, aber es war ein Markenhersteller (Firma Held). Jetzt meine Frage: Werden die mit der Zeit etwas größer, oder sollte ich sie umtauschen?

MfG Michael

...zur Frage

Gehören Handschuhe zu den Produkten, die man nicht umtauschen kann?

Untertwäsche und teilweise andere Bekleidung etc ist ja vom Umtausch ausgeschlossen, wenn das Produkt bereits getragen wurde. Gilt das auch für Handschuhe? Ist ja nich sooo wahrscheinlich, dass Schweiß in Handschuhe kommt beim ersten Tragen...

...zur Frage

Schon von der Tragepflicht für Handschuhe gehört?

Lt. ADAC gilt seit dem 20. November für alle Motorradfahrer und Mitfahrer die Handschuhpflich. Die Handschuhe müssen der CE-Norm (Etikett) entsprechen, eine Mißachtung der Tragepflicht beträgt rund 68 Euro

Mir ist noch nie so ein Etikett bewusst aufgefallen, wie schaut es bei Euch damit aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?