Griffheizung sinnvoll ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich kann dir auch nur raten eine heizung anzubauen...denn wenn du die brauchst, fahren die leute die maulen schon nicht mehr....sogenannte protektoren bringen schon etwas....denn was kalt ist, ist der wind....der kühlt dir ja die finger aus....wenn du kein wind abbekommst wird es auch nicht soooo kalt....logishc...halt bei der autofahrt die hand im winter mal aus dem fenster...kalt gell....hale sie aber mal genau vor deinem rückspiel vom auto und du wirst merken was ich meine..... du kannst die normalen teile von einer enduro nehmen...sehen aber schon scheiße an deinem moped aus...... die lenkerstulpen sind auch nicht viel hübscher.... wenn du so wie ich auch im winter und zu treffen wie elefantentreffen fährst solltes du eine griffheizung anbauen und stulpen nehmen...so mache ich es auch......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Huhu Kesha, ich hatte Griffheizung an einer Z 1000 - egal was die anderen gesagt haben, ich war froh, meine klammen Fingern einigermaßen lebendig halten zu können. So heiß, dass Regenwasser verdampfen kann, sind Heizgriffe aber auf keinen Fall, da könnte man ja kaum noch anfassen. Ob Handprotektoren gegen auskühlen helfen? Kann ich mir nicht vorstellen. Die guten alten Lenkerstulpen vielleicht, die man früher bei beinharten Ganzjahresfahrern sah. Aber sowas ist heutzutage doch nicht mehr schick genug :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dann nix wie dran mit dem Teil :) Mal sehn ob ich das mit der Verkabelung hinbekomme .. Wo werden die Kabel eigentlich durchgeführt ? Muss ich ein Loch in den Lenker bohren ? Werd mich mal schlau machen, wo ich gute Teile herbekomme, bis dato habt ihr sicher ein paar Tips parat .. ;-)

greetz, kesha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe seit Jahren eine Griffheizung und möchte sie nicht missen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?