Kann man die Seealpen in Frankreich für einen spätsommerlichen Motorrad-Urlaub empfehlen?

3 Antworten

Die Frage ist schon berechtigt. Im September kann es z.B. auf dem Bonette oder z.B. dem Izoard oder Iseran oder den anderen hohen Pässen dort schon mal kurz schneien. Den Galibier würde ich da gar nicht mehr empfehlen. Manchmal kann auf den hohen Pässen aber auch mitten im Sommer Schnee fallen. Allerdings ist ebenfalls richtig, dass im September eine der stabilsten Wetterlagen mit wunderbar blauem Himmel ist. Wir fahren deshalb auf jeden Fall regelmäßig im September nochmal eine 9-tägige Tour in dieses wunderbare Bikerparadies. CU www.motorradtouren-hohenlohe.de

Empfehlen kann man sie auf jeden Fall. Ob es wettermäßig noch Sinn macht am besten kurzfristig über die Straßenberichte vom ADAC entscheiden.

In den Seealpen ist Ende September vor allem auf Nebenstrecken Vorsicht angesagt. Ich habe dort schon in höheren Lagen Schnee erlebt. Und was unangenehmer war im dunklen starker Steinschlag. Da waren wir aber mit dem Auto unterwegs und haben im nächsten Ort übernachtet. Weiter fahren unverantwortlich gewesen.

Was möchtest Du wissen?