Problem, Warnblinker beim Motorrad?

3 Antworten

So ganz erschließt sich mir dien Beschreibung nicht, was meinst du mit "Warnblinker"? Ungewollte Warnblinkfunktion aller 4 Blinker, die Nichtfunktion der Warnblinkanlage??

Ansonsten mal ein paar Fragen und Antworten, die vielleicht zielführend sein könnten, wie übrigens auch die Nennung deines Untersatzes nebst Baujahr hilfreich sein könnte.

https://www.motorradfrage.net/frage/led-blinker-nachruesten-muss-man-da-was-beachten-

https://www.motorradfrage.net/frage/led-blinker-funktionieren-nicht

https://www.motorradfrage.net/frage/laufbinker-yamaha-r1-rn09

Servus

Mein Vorschlag, die Kontrollleuchte über Dioden entkoppeln.

Grüßle

Woher ich das weiß:Beruf – gelernter Kfz Elektriker, heute Rentner
 - (Motorrad, Elektrik, Probleme)

Servus

Durch das Dickicht deiner Gedanken schließe ich Du hast nur eine Blinkeranzeige statt li. und re.. Nimm die Birne mal raus, dann sollte , wenn Du den Blinker nach links schaltest, die linken Blinker blinken, dito rechts. Auch die Warnblinkanlage sollte ihren Dienst tun.

Traf ich ins schwarze, musst Du die Anzeige durch Dioden entkoppeln.

Grüßle

Woher ich das weiß:Beruf – gelernter Kfz Elektriker, heute Rentner

Was möchtest Du wissen?