Hat schon wer an einer Yamaha FZR 600 LED Blinker montiert ?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo triplewolf

http://www.motorradfrage.net/tipp/umbau-auf-led-blinker-mit-bilder

Hier findest Du paar Möglichkeiten.

Wenn Du mit Lastwiderständen arbeites, lass das originale Blinkerrelais drinn.

Du kannst die Lastwiderstände auch im Heck unterbringen, wo halt Platz ist.

Gruß Nachbrenner

Danke für den Tipp, aber ich habe doch geschrieben, dass original ein 5 poliges Relais verbaut ist, dass mit den Widerständen angeblich nicht funzt.

Mir ist schon klar wie so eine Schaltung aussieht und ich habe auch einen Schaltplan der Yamaha, der ist allerdings furchtbar unübersichtlich und kaum nach zu verfolgen weil so dermassen klein gedruckt.

Ich dacht es gibt vielleicht einen Trick um das originale Relais zu überlisten, zB an das getaktete Plus das lastfreie Relais anschliessen oder so ähnlich.lg Wolfi

1

hi, der letzte Beitrag is zwar schon ne weile her aber ich Versuchs trotzdem mal. Ich hab ne fzr 1000 exup 3lf Bj 89 und hab das gleiche Problem mit dem 5 poligen Relais, hab nun mit Widerständen rumgespielt und zwar bei jedem blinker ein 7,5 und 20 ihm Widerstand rangehängt, funktioniert auch soweit solang die Drehzahl mindestens 800-900 Umdrehungen hat, wenn sie darunter fällt oder der Motor aus ist blinken die led sehr schnell und kaum sichtbar ! Wie habt ihr das in den Griff bekommen?

Hi@all,

der letzte Beitrag is zwar schon etwas her aber Versuchs trotzdem mal.

Ich hab nun das selbe Problem mit dem 5 poligen Relais an meiner fzr 1000 exup 3lf Bj 89.

Hab jetzt an jeden Led Blinker ein 7,5ohm und 20 ohmWiderstand rangehängt damit die blinkfrequenz stimmt,

funktioniert auch soweit solange der Motor läuft und nicht unter ca. 800 Umdrehungen fällt,

wenn das passiert oder Motor aus ist blinken die LEDs sehr schnell und extrem dunkel.

wie habt ihr das Problem gelöst?

Was möchtest Du wissen?