Ohne Kupplung aus Stand 1. Gang eingelegt, Schäden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach dir keinen Kopf... du hast sie sozusagen abgewürgt... kann mal passieren und hat nichts mit "überdurchschnittlich dumm" zu tun, sondern lediglich, schlicht und ergreifend mit "shit happens" ..... du musst kein Öl wechseln und sonst nix.... fahr einfach weiter.

MotoJan 14.08.2016, 23:32

Vielen Dank für die Antwort, das mit dem Shit Happens triffts ganz gut.
Was mir etwas "Kopfschmerzen" bereitet ist, dass der Gang wieder rausgesprungen ist. Das deutet doch darauf hin, dass die Zacken der Zahnräder aufeinander gehauen haben, muss ich jetzt nicht davon ausgehen, dass da ein Teil abgerieben/ brochen sein könnte?

0
Mankalita2 14.08.2016, 23:38
@MotoJan

Bitte. :-)

So lange du alle Gänge, besonders den ersten und zweiten, einwandfrei schalten kannst, ist da nichts abgebrochen. So schnell darf da auch nichts brechen...

Wie Katastrofuli schon schrieb: Mit einer Fahrschulmaschine passiert sowas öfter ;-) wäre da jedesmal das Getriebe im Eimer... oh oh! Die Fahrstunden würden noch deutlich mehr kosten ;-)

3
Mankalita2 16.08.2016, 23:51

Danke für den Stern :-)))

0

Sowas passiert öfter. Fahrschullehrer können dir bestimmt ein Lied davon singen. Einem guten Motorrad macht sowas, wenn es nicht öfter passiert, nix aus.

Was möchtest Du wissen?